Unfall in Probezeit = Führerschein weg?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

alltäglicher Unfall, keine Auswirkungen, du hast die 35€ gezahlt, Fremdschaden zahlt die Haftpflicht, auf deinem bleibst ohne Vollkasko sitzen, zahlst dann nämlich selber

YouLiuZ 16.06.2016, 20:21

Haha nadann gut das ich ca keinen Schaden an meinem Auto habe :D 

0

Nein, dafür gibt es keine probezeitrelevanten Maßnahmen.

Weiterhin gute Fahrt.

Gruß Michael

YouLiuZ 16.06.2016, 19:25

Das ist gut, danke ;)

0

Nein. Dafür wiest Du nicht weiter bestraft. Das kann mal passieren.

YouLiuZ 16.06.2016, 19:25

alles klar danke

0

35 Euro Strafe? Zahlen, und dann ist der Käse gegessen. Also brauchst du in der Richtung nichts mehr zu befürchten.

Solange das deine 1. Auffälligkeit ist passiert dir nichts ... <40 Verwarnungsgeld , Verwarnungsgeld = kein punkt also alles im Rahmen

Crack 16.06.2016, 20:26

<40 Verwarnungsgeld , Verwarnungsgeld = kein punkt also alles im Rahmen

Punkte gibt es erst ab 60€

0

Also ich glaub nicht den die Polizei sagt dir das das du in ein Aufbauseminar gehen sollst 

Turkmen1996 16.06.2016, 19:06

Eins du bekommst ein Zettel von der Polizei oder die schicken es zu dir nach Hause da bin ich mir jetzt nicht 100% sicher 

0
Rockuser 16.06.2016, 19:09
@Turkmen1996

Die Polizei hat rein garnichts mit Aufbauseminaren oder ähnlichem zu tun. Das entscheidet, wenn überhaupt die Führerscheinstelle.

2
YouLiuZ 16.06.2016, 19:09

Also Polizei hat gesagt kann mal passieren und mehr nicht :D

0

Sollte eigentlich nichts weiter passieren

Was möchtest Du wissen?