Unfall in der Sauna

3 Antworten

Der Betreiber der Sauna ist dafür verantwortlich die Sauna und alles was dazugehört einwandfrei in Schuss zu halten. So dass man sie Gefahrlos verwenden kann. Wenn nun einfach ein Holzbrett bricht wenn man drauf tritt kann man davon ausgehen das er seiner Pflicht nicht nachgekommen ist. Also so wie du schreibst würde ich ganz klar davon ausgehen das dir ein Schmerzensgeld zusteht. Schalte am besten einen Anwalt ein der versucht Außergerichtlich Schmerzensgeld für dich zu bekommen und ansonsten gehts vors Zivilgericht. Hast du Zeugen? Fotos gemacht? den Betreiber über den Vorfall informiert? oder sonstiges was den Vorfall bezeugen kann?

So wie du das dargestellt hast, scheint der Saunabetreiber wirklich Schuld zu sein. Du solltest hier einen Anwalt einschalten, und diesem Fotos, Beweise, ärztli. Attest, Zeugen etc nennen bzw. übergeben. Vielleicht ist eine außergerichtliche Einigung mit dem Betreiber möglich. Möglicherweise kannst du dich ja auch ohne Anwalt mit dem Betreiber, also mit wenig Ärger, einigen. Die Sachlage scheint ja klar zu sein. Gute Besserung!

Würde mal einen Anwalt fragen aber in en USA dort sicherlich

Frage zu Schmerzensgeld nach Überfall?

Hallo ich wurde in der nacht bei Tanz in den Mai von 2 südländischen Leute erst mit Pfefferspray eingesprüht, anschließend habe ich eine Faust abbekommen wobei ich mir eine Platzwunde der Unterlippe zugezogen habe , anschließend wurde an meinem arm gezerrt und drauf geschlagen , dabei hab ich mir die Schulter ausgekugelt und habe nun einen Riss im Schultergelenk und werde Freitag not operiert

Wie die Frage schon sagt Was bekommt man insgesamt für 1. Schädeltrauma 1. Grades(Gehirnerschütterung) 2. Platzwunde der Unterlippe 3. Schulter Luxation + Riss im Gelenk + OP 4.Grundlos Pfefferspray ins Gesicht

Wenn man Strafanzeige gestellt hat

...zur Frage

1 Tag nach Sturz mit Fahrrad jetzt starke Nacken-/Schulterschmerzen und Kribbeln im linken Arm?

Jo hey. Gestern auf fremdem Fahrrad gefahren, keine Ahnung wie schnell und keine Ahnubg warum ich hingefallen bin (erinner ich mich nicht wirklich dran). Mir kam es auch nicht schlimm vor, zumal ich direkt danach gelacht hab und keine Schmerzen hatte. Hatte kleinere offene Wunden an der Hand und eine an der Schulter aber es tat nicht weh. Heut morgen dann aufgewacht, fast am ganzen Körper Schmerzen und dadurch erstmal gemerkt wieviele blaue Flecken ich überall hab... :| Alles nicht weiter schlimm, an den Händen die Verletzungen sind etwas nervig aber es geht schon. An meiner linken Hand ist eine Wunde etwas angeschwollen und blau, kann aber auch einfach nur ein blauer Fleck unter der Wunde sein. Der gesamte linke Arm hat heute eigentlich durchgehend gekribbelt (hat aber immer mehr nachgelassen im Laufe des Tages). Und jetzt seit 2 Stunden habe ich echt ziemlich starke Schmerzen im gesamten Schulterbereich (liegt aber nicht an der Wunde dort) und im Nacken. Liegen ist schon nicht wirklich angenehmen, mal sehen ob ich heut Nacht schlafen kann..

Hab mal gegoogelt, könnte das ein leichtes Schleudertrauma sein? Falls ja, ich hab von so Schmerzensgeldgelaber gelesen. Das Ding ist, der allgemeine Grund fürs Hinfallen ist eindeutig meine eigene Schuld, da ich die Wahrheit allerdings nicht erzählen wollte, hab ich meinen Eltern erzählt dass ich wegen einer fremden Person bremsen musste, welche wiederum vor mir gebremst hat und dass der Boden Schotter/Kies war und ich deshalb weggerutscht bin. Hab gesagt die Person hätte mir geholfen und sich entschuldigt und ist dann weggefahren weil mir ja auch nichts weiter wehtat usw. Stimmt natürlich alles nicht und ich hab eig wenig Bock wegen der Schmerzensgeldsache am Ende noch meine Eltern auf die Idee zu bringen ne Anzeige gegen unbekannt zu stellen oder zu dem Ort zu fahren und Menschen zu befragen (ich traue denen beides zu)....

Ähm ja kann jemand vllt sagen was ich haben könnte und ob das mit dem Schmerzensgeldzeug zwingend notwendig ist? Ich mein selbst wenn ich dem Arzt zu dem ich vielleicht morgen gehe, die selbe gelogene Story erzähle, dann wär das doch 1. Glaubwürdig und 2. Kann man eh nicht zurückverfolgen wer dafür "schuld" gewesen sein könnte oder?

Danke

...zur Frage

Schmerzensgeld einklagen gerechtfertigt?

Hallo,

hier die Geschichte: Ich bin vorbestraft wegen einer versuchten Gewalttat zum Nachteil eines "bekannten", das liegt etwa 6 Jahre her. Jetzt passierte das - eine Schlägerei bei der ich schwer verletzt wurde. Ich wurde von diesem "bekannten" mit dem ich reden wollte verbal angegriffen, er beleidigte mich und packte mich an der Kleidung, holte aus und wollte auf mich einschlagen, da schlug ich ihm mit der Faust ins Gesicht, er warf mich daraufhin auf den Boden, verletzte mich schwer (Gehirnerschütterung, ausgekugelter Arm, Platzwunde am Kopf und anderes), zum Schluß würgte er mich auch noch. Alle Verletzungen sind dokumentiert. Gegen mich wurde ermittelt, ich wurde dann auch noch angeklagt wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Verfahren wurde dann von Gericht eingestellt. Ich habe in einer Notwehrlage gehandelt und es war nicht nötig mich so schwer zu verletzen. Jetzt will ich diesen Idioten auf Schmerzensgeld verklagen, was meint ihr, ist das rechtlich gerechtfertigt, wird die Klage nicht abgewiesen?

...zur Frage

Treppe eingestürzt. Wer haftet?

Guten morgen zusammen.

Ich bin vor 2 Tagen in den Keller gegangen und dabei is die treppe nach der 2ten stufe eingestürzt. Bin dann 2,5m tief gefallen und habe kurz mein Bewusstsein verloren. Die Feuerwehr hat mich dann mit mehreren leitern wieder hoch geholt und anschließend musste ich sofort ins Krankenhaus. Jz muss.ich erstmal 6 Tage hier bleiben.. Diagnose - Schädelprellung/Gehirnerschütterung, mehrere Prellungen am Fuß,hand und rippen.

Meine Wohnung ist privat vermietet. Jz meine frage, wer kommt für den mir entstandenen Schaden auf und bekomme ich schmerzensgeld? Und wer zahlt das; die gebäudeversicherung?

Ich bin für jede Antwort dankbar.

Lg

...zur Frage

Mit wie viel Schmerzensgeld kann ich ca. rechnen?

Also, Wir (Ich und Familie) hatten einen Autounfall und ich hatte eine starke Gehirnerschütterung und eine komplexe Platzwunde die mit 15 Stichen genäht wurde, zusätzlich hab ich das Antibiotika nicht vertragen und hatte Koliken. außerdem hatte ich Schürfwunden und Prellungen am Bauch usw und jetzt wollte ich mal fragen mit wie viel Schmerzensgeld man 1. mal rechnen kann und 2. wie lange dies dauert (der Unfall ist jetzt 2 Wochen her).

Vielen Dank!

...zur Frage

Text in Perfekt?

Hallo, Wir sollten einen TeXT in Perfekt schreiben. Ich habe daran lange gesessen und nicht gewusst wie ich es in Perfekt umwandeln soll. Deswegen bitte ich euch um Hilfe diesen Text in Perfekt zu schreiben danach werde ich mir ausmalen können wie ich es machen muss. Jetzt schonmal Danke☺ Der Text lautet: Durch den Unfall erlitt das Opfer schwere Prellungen am ganzen Körper, hatte eine Gehirnerschütterung sowie eine Platzwunde auf der rechten Augenbraue.

Schon jetzt Danke das ihr euch Zeit nimmt und mir eine Antwort schreibt.😄

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?