Unfall Hilfe .. Schadenanzeige ausfüllen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein kann man nicht so machen ich würde schreiben z.B. Am Freitag den 13. fuhr ich mit dem Fahrad am Hörgensweg 13 vorbei als eine Frau mit einem Gelben Fortmustang mich sah nicht bremste und in mich hineinfuhr. Ich musste darauf hin mit Schürfwunden und einem Gebrochenen Arm ins Krankenhaus. Die Frau kümmerte sich nicht um mich und fuhr einfach weg. Das ist jetzt nur ein Beispiel aber deine Anzeige ist etwas kurz und informationslos. Aber ich bin mir nicht ganz sicher ich hoffe meine Antwort hat dir weiter geholfen LG Maja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das tatsächlich so war, kannst du das natürlich so schreiben. Sie wird wahrscheinlich genau das Gegenteil behaupten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NUT123
14.05.2016, 17:26

Naja wir beide sind gleichzeitig rückwärts aus dem Parkplatz raus gefahren. Die hat mich beim raus fahren gesehen ... und ist trotzdem weiterhin rückwärts raus gefahren. Ihre Aussage: ja ich habe gehofft das du mich siehst und wieder vorwärts rein fährst 

0

äh nein. das ist umgangsprachlich und viel zu unklar. ich würde detaillierter schreiben. z. b. wo galt vorfahrt? wer ist wo rausgefahren? evtl. abstandsschätzungen, wann war blickkontakt? usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NUT123
14.05.2016, 17:30

Wir beide standen auf dem Lidl Parkplatz. Beide Fahrzeuge fuhren gleichzeitig " rückwärts " raus . Die Frau xy fuhr mir seitlich ins Heck. 

0

Fuhrst du aus einer Parklücke raus? Falls ja, bist du verpflichtet Vorfahrt zu gewähren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - das ist überhaupt kein "deutsch". Kannst Du nicht in ganzen Sätzen schreiben? Und das

Die hat

geht gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NUT123
14.05.2016, 17:35

Wie könnte ich es deiner Meinung nach schreiben? 

Beide Fahrzeuge fuhren gleichzeitig " rückwärts" raus. Frau xy sah mich beim rausfahren, trotzdem fuhr sie weiter nach hinten. ( JA und dann plötzlich der Knall) 

0

Ja, das reicht! 

Soll ja DEINE Meinung dazu sein, ob die richtig ist sei mal dahin gestellt...

Eine Skizze dazu wo wer gestanden und gefahren ist ist sicherlich hilfreich für den der es lesen soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bist du denn rausgefahren? Wenn du aus einer Einfahrt kamst oder z.B. aus einem Parkplatz, dann hat der fließende Verkehr immer Vorrang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Blödsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?