Unfall, Gegnerische versicherung will nicht zahlen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei einem Schaden in dieser Höhe möchte die Versicherung nachvollziehbar ein Gutachten eines unabhängigen Sachverständigen.

https://www.bussgeld-info.de/unfall-gutachter-selber-waehlen/

http://www.kfzgutachter-schwericke.de/das-sollten-sie-wissen/

Du kannst auch einen Rechtsanwalt beauftragen - wenn die Schuldfrage eindeutig ist - muss die gegnerische Versicherung auch dafür die Kosten übernehmen.

Und es erfolgt maximale Kostenübernahme bis zum Zeitwert.

firefox0056 21.09.2017, 15:30

Schuldfrage ist geklärt, der andere Fahrer ist schuld, muss ich den Anwalt und Gutachter zahlen, wenn ich nicht Rechtsschutz versichert bin, danke im Voraus lg

0
wilees 21.09.2017, 15:33
@firefox0056

Soweit eindeutig der gegnerische Fahrer schuld hat, gehen weder Gutachter- noch Rechtsanwaltskosten zu Deinen Lasten.

1
firefox0056 21.09.2017, 15:34
@wilees

oki supi! dann schalte ich einen Gutachter! Danke dir!

0

Du willst Geld. Also wirst du der Versicherung Gelegenheit geben müssen, den schaden zu besichtigen. Vorher siehst du keinen Cent.

Eine andere Auskunft wird dir deine Rechtsschutzversicherung auch nicht geben. Wenn du diese Verzögerung selbst zu verantworten hast, bekommst du auch keine Deckungszusage. Einen Anwalt zahlst du dann selbst

Du willst einen Schaden beglichen haben. Dann musst du den Schaden nachweisen.

Wenn du es ablehnst, dein Auto zu zeigen, kannst du nichts nachweisen und wirst nichts bekommen.

Zumal das ganze so ganz gewaltig nach Versicherungsbetrug stinkt.

firefox0056 21.09.2017, 15:21

und wenn ich mein eigener Gutachter hole, bleibe ich auf die Kosten sitzen? wer zahlt ihn dann? muss sie dann das Gutachten akzeptieren?

0
AnglerAut 21.09.2017, 15:27
@firefox0056

Ein eigener Gutachter muss von der gegnerischen Versicherung bezahlt werden. Dieser wird genau Fotos des Schadens machen und diesen dokumentieren muss von der Gegenseite akzeptiert werden.

Dies gilt allerdings nur, wenn der Schaden auch zum Unfall passt.

Sollten darüber Zweifel bestehen ...   

0
firefox0056 21.09.2017, 15:27
@firefox0056

nein es ist kein Betrug, der andere Fahrer hat seine Schuld gestanden, und ich will mein Auto repariert haben

0
AnglerAut 21.09.2017, 15:28
@firefox0056

Es ist nur ungewöhnlich sein Auto nicht herzeigen zu wollen. Gab es vielleicht einen Vorschaden oder so etwas ?

0

.... und Du wunderst Dich, eine banale Heckklappe für 3.000 EUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Ich möchte jedenfalls auch nicht, daß (meine) Beiträge so unters Volk geworfen werden.

Ein Anspruchsteller muß eben gerichtsfest belegen und wenn eine Nachkontrolle verweigert wird, hat eine Versicherung natürlich alle Zeit der Welt.

Zweimal, hat eine gegnerische Versicherung verlangt ihren Gutachter zu akzeptieren.

Zweimal wurde höher geschätzt (und ich bekam mehr) als ursprünglich von der Werstatt oder meim Gutachter. :)

Ich verstehe hier aber nicht, warum die Versicherung das Auto nicht sehen soll? Wenn man eine Schadensregulierung vonseiten der gegnerischen Versicherung haben möchte, muß man der Versicherung dieses Recht schon einräumen! Da wird Dir auch ein Rechtsanwalt nicht viel bringen!

"jetzt will die gegn. Versicherung das Auto sehen, was ich abgelehnt habe"

Aha, und wieso ?

firefox0056 21.09.2017, 15:18

sie will sich selber das Auto anschauen, und dann sagt sie das auto ist nicht mehr wert und kriege dann nur noch "NIX, NADA"!

Also Sie will ihren eigenen Gutachter schicken

0

Schlag der Versicherung einen Gutachter vor. Aber ohne einen "neutalen" Gutachter wird das nix. Und für ein 100 Euro Auto gibt es keine 3000 Euro Schadenersatz

Also das Problem, was mir da auffällt:

Die Versicherung wollte das Auto sehen (bei den unnatürlich hohen Kosten ganz normal) und Du lehnst ab.

Wieso?

firefox0056 21.09.2017, 15:33

sie will sich selber das Auto anschauen, und dann sagt sie das auto ist nicht mehr wert und kriege dann nur noch "NIX, NADA"!

Also Sie will ihren eigenen Gutachter schicken, zu Ihrem Vorteil

0
Hydraulikbagger 21.09.2017, 15:39
@firefox0056

Ja, so funktioniert das aber. Deren Gutachten wird sich auch nicht unbedingt von Deinem unterscheiden, aber wenn Du Dich da quer stellst, ist es doch klar, dass die ablehnen. Das sollte Dir doch bewusst sein ?

0

Was möchtest Du wissen?