unfall gebaut mit firmenwagen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht über die Kasko. warst Du grob fahrlässig oder gar vorsätzlich, kann der Chef dich auch an den Kosten beteiligen. Bei einfach fahrlässig (du bist langsam gefahren und trotzdem angeschrammt) geht das nicht.

Zahlt die Privat-Haftpflicht, wenn ausgeliehenes Firmeneigentum gestohlen wird?

Hi,

folgender Fall:

Ich habe mir, als Angestellter, Werkzeug der Firma im Wert von Drei- bis Viertausend (3000-4000) Euro ausgeliehen. (mit Chef so vereinbart)

Im weiteren Verlauf wurde mir jedoch das Werkzeug gestohlen.. und ich freue mich gerade schon auf die Anzeige gegen Unbekannt die ich morgen erstatten werde..

Da ich mich morgen sowieso mit meiner Versicherung in Verbindung setzen werde es mich momentan aber hart abquält - etwas Konkreter gefragt... allgemein gehalten und ohne Werbung machen zu wollen:

Gibt es Haftpflicht-Versicherungen, die für solch einen Schaden aufkommen?

...zur Frage

Zaunelement kaputt gefahren - Geschädigter will über 600 Euro!?

Ich habe ein Zaunelement kaputt gefahren, zur Veranschaulichung: es ist nur eine Latte kaputt gebrochen. Jetzt hat der Geschädigte einen Kostenvoranschlag geschickt von einer Garten Firma über 624 Euro. Was kann ich tun? Der Schaden ist niemals über 600 Euro wert.

...zur Frage

Darf bei einem Unfall mit einem Firmenwagen die Kfz-Versicherung (Vollkasko) die MwSt. einbehalten?

Hallo, folgende Situation: ich habe mit dem vollkaskoversicherten Firmenwagen (Leasingfahrzeug) meines Vetters einen Unfall verursacht (an Straßenschild beim Ausparken, kein Unfallgegner). Die Nutzergruppe war lt. Versicherungsvertrag nicht eingeschränkt. Die erste Info die mir durch die Firma mitgeteilt wurde ist nun, dass die Versicherung die Mehrwertsteuer der bereits erfolgten Reparatur nicht zahlt. Bleibt die Firma auf dieser Summe wirklich "sitzen" oder zahlt die Versicherung die MwSt lediglich nicht aus, weil die Firma sie sowieso absetzen kann? Danke im Voraus für jegliche Information

...zur Frage

Unfall vom Kumpel verursacht, wer zahlt?

Moin. . .

Mein Kumpel ist mit meinem quad gefahren und hat es gegen einen Baum gesetzt, jetzt ist es natürlich kaputt. Wessen Versicherung kommt jetzt dafür auf? Das Fahrzeug ist Haftpflicht und teilkassko versichert. Aber ist es möglich diesen Unfall über seine Haftpflicht laufen zu lassen?

Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Mit Moped auf ein einparkendes Auto gefahren. mit Fahrer alles abgesprochen..Gilt da die Haftpflicht

Ich bin mit dem Moped auf ein Auto gefahren wo der Fahrer gerade einparken wollte allerdings plötzlich abbremste da er etwas irritiert war wodurch ich nun hinten drauf gefahren bin..letztendlich ist es meine "Schuld".

Wir haben alles abgeklärt, er war sehr nett. Meine Frage: Bezahlt das die Haftplichtversicherung oder gehört das zu etwas anderem? Die Stoßstange ist leicht an der linken seite beschädigt..also ein Plasteteil wurde durch den Unfall herausgezogen, richtig kaputt ist nun nichts weiter. Bei meinem Moped ist auch alles ok

...zur Frage

Ohne Staplerschein Stapler gefahren und Mitarbeiter verletzt was sind für mich die Konsequenzen?

Hallo zusammen,

Ich bin als Zeitarbeiter in einer Firma für Rohrsanierung tätig und haben dort auch Stapler. Da wir die Erlaubnis von unserem Chef haben ohne Schein Stapler zu fahren tun das so gut wie alle Zeitarbeiter in der Firma. Problem ist ich hab ein Mitarbeiter verletzt bin über sein Fuß gefahren und die Polizei ist gekommen und da ich kein Schein hab hat es ein anderer für mich übernommen und der Polizei erzählt wie es war und das er gefahren ist nun macht er ein Rückzieher und ich bin jetzt gezwungen der Polizei die Wahrheit zu sagen was könnte auf mich und auf ihn zu kommen ?

Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?