Unfall durch Vernieter

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Vermieter hat natürlich eine Fürsorgepflicht bezüglich der Treppenhausbeleuchtung.

Im Falle eines Unfalls wegen unzureichender Beleuchtung haftet der Vermieter.

bei mir ist folgendes passiert: vor 3-4 wochen habe ich meinen Vermieter angeschrieben das das Hausflurlich nicht funktioniert und das es sehr dunkel , gefährlich wäre.

Das sieht dann aber schlecht für den Vermieter aus. Ich sehe das sehr gute Chancen auf Erfolg für eine Klage auf Schmerzensgeld.

Es ist vielleicht eine komische frage, aber habe ich anspruch auf Schmerzensgeld?

Ist doch eine berechtigte Frage.

MfG

johnnymcmuff

das geht mal garnicht....

ich würde vor gericht gehen und schdadensersatz + schmerzensgeld vom vermieter einklagen...

für den fall dass du da noch wohnen bleibst. in zukunft selbst lampen wechseln und einfach von der nebenkostenabrechnung mit dem vermerk "lampenwechel" die kosten für die neue Lampe abziehen...

lg, Anna

Der Vermieter hat Verkehrssicherungspflicht. Demzufolge fordere (über deinen Rechtsanwalt!) Schadenersatz und Schmerzensgeld.

Anzeigen (wegen dem Schmerzensgeld/Richter entscheiden darüber)und vor allem der Krankenkasse den Sachverhalt schildern, da Die dann die Behandlungskosten vom Vermieter einfordern!

Der Hausbesitzer hat dafür zu sorgen, dass Fluchtwege (also Treppenhäuser) ausreichend beleuchtet, und groß genug sein müssen, um zu fliehen. Dagegen hat der Verwalter verstoßen.

Das muss ggf. ein Richter entscheiden. Da dir aber bekannt war, dass die Beleuchtung nicht funktioniert, wirst du eine gewisse Mitschuld bekommen...

albatros 28.10.2012, 18:34

Das bezweifle ich, die Dame hat den Vermieter schriftlich informiert, dass da was nicht in Ordnung ist. Entscheiden wird ja wohl ein Gericht müssen. Deshalb unbedingt mit anwaltlicher Hilfe angemessen Schmerzensgeld und Schadenersatz fordern.

0

Immer nur ans Geld denken und jaa du hast anspruch auf schmerzensgeld wenn jemand bezeugen kann das dieser unfall wirklich durch dem vermieter zustande kahm bzw du ein beweis hast. Such dirn anwalt auf ^^

Was möchtest Du wissen?