Unfall beim Rückwärtsfahren in die Seite

Skizze - (Auto, Unfall, parken)

6 Antworten

Ich denke auch, dass ihr beiden eine Teilschuld habt. Der Andere konnte ja nicht damit rechnen, dass aus deiner Richtung ein Auto auf dieser Fahrbahnseite angefahren kommt. Denn als Rückwärtsfahrer musst du besonders vorsichtig sein. Und im Prinzip könnte man dich als "Geisterfahrer" bezeichnen..

Andererseits muss ich mich natürlich beim Einordnen in dien fließenden Verkehr auch besondere Vorsicht an den Tag legen.

Danke für eure Antworten. War bei der örtlichen Polizei und die meinten hätte ich am Unfallort direkt die Polizei geholt hätte ich erst einmal eine Strafe von 100 € und 2 Punkten bekommen. 2. wär ich als Unfallverursacher eingetragen worden. Also bei hatten Schuld ich aber mehr da ich Rückwärts gefahren bin.

Du musst hier tatsächlich davon ausgehen das Dir eine Teilschuld von mindestens 25%, vielleicht sogar 50% angelastet werden.

Natürlich hast Du auch als Rückwärtsfahrender auf einer Hauptstraße Vorfahrt, das hat der Unfallgegner missachtet. Du musst Dich dann aber auch nach §9 StVO so verhalten dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist.

Was möchtest Du wissen?