Unfall beim rückwärts um die Ecke mit Personenschaden welche folgen hat es mich?

4 Antworten

Warte ab und harre der Dinge die da kommen und reg dich nicht auf. Sieht nicht nach der Henkersmahlzeit aus. Im Grunde können sie dir auch nicht viel mehr machen wie es bei einem ohne Probe ist.

Würde darauf tippen, dass es sich um einen A-Verstoß handelt.

Dann wäre eine Verlängerung der Probezeit und ein Aufbauseminar fällig.

Wenn die Polizei keine Auskunft geben kann, die den Unfall aufgenommen hat, wie sollten wir hier zufrieden stellend antworten können.

Unfallschuld beim Rückwärtsfahren - beteiligte kam aus Seitenstraße

Hallo liebe Community,

Ich bin am Samstag-Abend auf einer vorfahrtsberechtigten Straße rückwärts Gefahren um zu Parken.

Ich blinkte rechts, hielt an, schaute in den Rückspiegel und in den rechten Außenspiegel. Kurz nachdem ich losgefahren bin piepte kurz die PDC und fast im gleichen Moment krachte es auch schon. Wie ich bereits erfahren durfte muss man beim Rückwärtsfahren erhöhte Vorsicht gewähren. Womit ich allerdings nicht gerechnet habe, dass ein Auto aus einer Seitenstraße als Linksabbiegerin kommt und mitten auf der Straße stehen bleibt. Laut ihrer Aussage stand Sie bereits auf der Straße als ich losfuhr. Ich hingegen bin anderer Meinung, kann das aber nicht zu 100% sagen.

An meinem PKW ist die Stoßstange hinten links eingedrückt. An ihrer vorderen Stoßstange sind nur 2 kleinere Kratzer.

Mir stellt sich die Frage ob die Frau eine gewisse Teilschuld trägt, oder die komplette weil sie ja aus einer Seitenstraße links abgebogen ist....

Weiß jemand Rat? Oder weiß wie die Rechtslage ist?

Gruß und Dank

...zur Frage

Darf eine Polizeibeamte mich bedrohen?

Gestern hatten ich und meine Mutter einen Unfall. Wir sind Rückwärts aus einer Ausfahrt raus und uns ist hinten eine Bmw Fahrerin reingeknallt. Dabei hat meine Mutter sich ganz langam rausgetatset, da die Straße schlecht einsehbar war wegen den parkenden Autos. Wir standen schon mit der Hälfte des Wagens leicht seilich und gut sichtbar auf der Straße. Da hätte man das Auto auf jeden Fall sehen müssen! Und die Fahrerin ist mit einer ziemlich hohen Geschwindigkeit fast ungebremst in uns reingerast, das sieht man allein schon an dem Schaden, da das gesgamte Heck zertrümmert ist.

Als die Polizei kam wurden wir kurz befragt und es hieß sofort wir wären die Schuldigen, da wir Rückfährst gefahren sind und der Bmw sich auf einer Vorfartsstraße befand. Ok, aber wir waren ja schon weit auf der Straße drin, gut sichtbar und ich habe das auch versucht der Polizistin zu erklären, aber die blockte total an und beharrte darauf. Und Vorfahrtsstraße hin oder her, an kann doch cniht einfach da durchrasen wie ein verrückter, wobei in der Straße auch noch ein Einkaufszentrum liegt wo viele Menschen über die Straße gehen. Ich bin mir sicher die Fahrerin war abgelenkt, da sie ausstieg und ihr Handy in der Hand hatte.

Von der Polizei wurden weder Fotos gemacht, noch die Bremsspur ausgemessen! Rein gar ncihts! Habe mich dagegen gewehrt und die Polizistin meinte nur  .................................

...zur Frage

Unfall mit Personenschaden: Ich bin über eine durchgezogene Linie gefahren, auf die falsche Fahrbahn und habe dieses korrigiert, beim rübersetzen knallte es?

Nun beschäftigen mich mehrere Fragen, Welche Strafe erwartet mich ?

Wo kann ich jetzt noch eine Rechtsschutzversicherung abschließen?

Leider hat sich der Motorradfahrer den Fuß gebrochen.

...zur Frage

Vorfahrt beim Rückwärtsfahren?

Hallo,

ich hatte letztes Jahr einen kleinen Unfall, der folgendermaßen aussah, Ich bin auf einer Straße in einer 30er Zone gefahren. Links von mir ist jemand von einem Hof rückwärts runtergefahren und hat mir hinten die Heckschürze kaputt gemacht. Nun behauptet der Typ aber, dass ich Rückwärts auf der Straße gefahren sei und ihm in die Karre gefahren bin. Jetzt soll ich die Hälfte des Schadens selbstzahlen und wurde in der Versicherung runtergestuft.

Nun zur eigentlichen Frage, wenn ich nun Rückwärts gefahren sein sollte, müsste er nicht trotzdem Vorfahrt gewähren? Es fuhr ja schließlich von seinem Hof runter.

Ich danke schon mal für Antworten. :)

...zur Frage

Auto Delle?

Mit ist vorhin was mega blödes passiert und ich möchte wissen welche Strafe mir jetzt ansteht.
Also ich hatte gerade Feierabend und bin rückwärts aus meinem Parkplatz gefahren. Doof wie ich war, hab ich nicht in den Rückspiegel geschaut. Zack war eine leichte Delle in dem Auto.
Noch doofer wie ich bin, hab ich Fahrerflucht begannen und bin einfach gefahren in der Hoffnung dass es nicht so schlimm ist.
Was steht mir jetzt für eine Strafe an ? Geldstrafe? Oder gar Führerscheinentzug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?