Unfall Auto zeigt nach einer Woche aus der Reparatur an , dass der Lenksensor defekt ist gemeinsam mit ESP Fehler was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ist mehr kaputt gegangen als bisher erkannt/repariert wurde. Lenkwinkelsensor oder die ganze Verbindung zum Rad überprüfen. Oder ein Massefehler, weil während der Reparatur die Batterie abgeklemmt war? Das kann die seltsamsten Fehler erzeugen. Im Stand oder bei geringer Geschwindigkeit kann das ESP nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
08.07.2016, 14:21

Im Stand oder bei geringer Geschwindigkeit kann das ESP nicht funktionieren.

Das ist richtig, ruft aber keine Fehlermeldung hervor.

0

Der Lenkwinkelsensor hat mit dem ABS nichts zu tun. Vom ABS kam ja auch keine Fehlermeldung. Wie kommst du darauf, dass das kaputt sein könnte?

Wohl aber hat der Lenkwinkelsensor mit dem ESP zu tun. Ohne plausibles Signal des Lenkwinkelsensors kann das ESP nicht funktionieren, also hat es folgerichtig einen Fehler gemeldet.

Im Grunde genommen ist Alles bekannt: Der Lenkwinkelsensor hat eine Funktionsstörung, als Folge davon zeigt das ESP einen Fehler an. Somit ist nicht Alles in Ordnung!

Lösung: Lenkwinkelsensor überprüfen, Defekt beheben. Das ESP wird dann auch wieder funktionieren. Eine fähige Werkstatt weiss das aber.

Einen Zusammenhang zum Ausgehen des Motors sehe ich erstmal nicht. Bevor man aber anfängt, nach der Ursache zu suchen, sollte der bekannte Fehler in Ordnung gebracht werden.

Kann es mal vorkommen das nach einem Unfall das System etwas verrückt spielt?

Kurz und knapp: Nein

Was kann man da machen??

Wie bereits geschrieben: Die Funktion des Lenkwinkelsensors in Ordnung bringen und schauen, ob damit alle Fehler behoben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde noch einmal in die Werkstatt gehen, wo die Kiste zur Reparatur war. Die sollen das nachbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?