Unfall auf privatem Bauernhof?

3 Antworten

Erstmal gilt: wer rückwärts fährt hat eine besondere Sorgfaltspflicht.

Das gilt auch auf Privatgelände.

Mir ist auf Privatgelände--hier der Hof der Hauptpost,abgesperrt durch eine Schranke--jemand rückwärts ins Auto gefahren, also eine vergleichbare Situation, der Gegner bekam die alleinige Schuld.

Das ist mir zweimal passiert, beim ersten Mal war es sogar ein Anwalt.

Also lass dir nix erzählen. Notfalls geh zum Anwalt. Wenn du im ADAC bist kostet der nix.

Und wenn der Gegner Schuld hat zahlt er ihn sowiso, bzw seine Versicherung.

Ja, das ist tatsächlich so, in privaten Bereichen gelten keine StVO, daher hat man sich dort mit besonder Umsicht zu verhalten und wenn es zu Unfällen kommt wird die Schuld oft hälftig geteilt (jeder trägt seinen eigenen Schaden)

Ich vermute, das der Grund auch darin besteht, das dieser Bereich nicht durch die Polizei geordnet wird und Mißbraucht werden könnte um sich zu sanieren

Ein Bauernhof ist jedoch ein gewerblich genutzter privater Verkehrsraum, da könnte es wiederum anders aussehen. Ich rate das mal mit einem Anwalt zu besprechen

0

Selbstverständlich gilt auch auf Privatgelände die STVO, das ist kein rechtsfreier Raum.

Hab das zweimal erlebt auf durch Schranke gesperrtem Hofraum der Post, beide Male bekam der Gegner die Alleinschuld.

0

Wer rückwärts fährt hat besonder Aufmerksamkeit an den tag zu legen. Wer nichts sieht darf eben nicht fahren.

Sie hätte sich eben ausweisen lassen müssen.

Das ist ein ganz klarer Fall für DEREN KFZ-Haftpflichtversicherung.

Sanitär Handwerker hat im Technikraum eine Leitung in der Decke angebohrt, wer zahlt?

Hallo liebe Community,

Wie im Titel schon zu erkennen geht es um einen Sachschaden.

In unserem Neubau wurden von unserem Elektriker Kabel in der Fertigdecke verlegt. Nun hat die Sanitär Firma beim Wasserleitung verlegen ( Aufputz im Technikraum ) ein Kabel in der Decke angebohrt. Wer ist hier für den Schaden verantwortlich. Wer trägt die Kosten? Die Sanitär Firma behauptet das die Kabel Falsch verlegt seinen und deswegen würden Sie nicht bezahlen. Ihr Argument ist sie mussten ja schließlich ein 5-6cm Dübel in die Decke bringen. Kann das sein? Ich hoffe ihr könnt uns schnell weiter helfen.

Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Malocher04

...zur Frage

Auto in Garage beschädigt worden durch Einbruch, welche Versicherung zahlt?

Hallo, es wurde in eine unserer Garagen eingebrochen, das Auto wurde beschädigt - nichts wurde geklaut - & nun wissen wir nicht, welche Versicherung haftet. Weiß das Jemand? Keine Teil- oder Vollkasko vorhanden. Denkt jemand, die Gebäudeversicherung haftet? Die Garagen gehören eigentlich mit zum Haus. Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit ersetzte Autos wieder zu bekommen (GTA5)?

Bin mit neuem Auto in Garage gefahren. Diese war aber voll und ich musste ein Auto ersetzen wo ist das Auto hin kann ich es irgendwie wiederbekommen

...zur Frage

Stinkende Autoreifen.

Bin heute mit dem auto eine ca. 60km. lange Strecke gefahren. Ich bin mit dem peugeot 206+ gefahren. Als ich austieg roch der hintere linke Reifen nach verbrannten Gummi. Ist das normal? Bitte um Hilfe

...zur Frage

Stoßstange hinten kaputt, was bekommt man von der Versicherung?

Hallo, meine Nachbarin ist mir letztens in mein Auto gefahren als sie aus ihrer Garage wollte (keine Ahnung, wie sowas passieren kann) es war früh am Morgen und mein erster Urlaubstag, also ich schlief noch, meine Nachbarin kam rüber und sagte immerhin Bescheid. Die hintere Stoßstange ist rechts gebrochen und zerkratzt. Was für Kosten sind das etwa? Auto ist ein Mazda 323F

...zur Frage

Audi A6 Zentralverriegelung Problem

Mein Audi A6 4F 2.7 TDI Bj 2006 hat folgendes Problem

Seit heute lässt sich die hintere linke TÜr nicht mehr von aussen öffnen :

Auto ist verriegelt - mit Fernbedienung aufsperren. Alle Türen gehen auf bis auf hinten Links. - Von innen lässt sich die Türe öffnen und schließen und öffnen....... - Beim Losfahren ab 15 kmh sperrt Auto-Lock die Türen ab normalerweise mit Rotem Licht erkennbar, Die Türen werden verriegelt das Rote Licht bleibt aus, Alle Türen sind jetzt zu BIS AUF Hinten Links. ( wahrscheinlich deshalb kein Rotes Licht )

  • Auto abstellen , Motor aus und Auto per FB verriegeln funktioniert, ALLE TÜREN SIND ZU.}> Auch hinten links, Öffne ich sofot wieder per FB das Auto lässt sich auch die Hintere linke tür öffnen. Jedoch bleibt die Rote Lampe in Auto-lock aus.

Lasse ich das Auto stehen mehrere Stunden und öffne dann per FB lässt sich die Hintere Linke Türe wieder nicht öffnen, Fahre ich nun los ohne die Türe von innen zu öffnen schließt Auto-Lock alle Türen und ich bekomme Rotes Licht.

Wo kann hier der Fehler liegen ? Wenn ich die Türe von innen Öffne und schließe, Manuell verriegle ( Knopf auf Fahrertürseite ) dann lässt sich von aussen die Linke Hintere Türe öffnen. Wenn ich das Auto abstelle und per FB verriegele sind alle Türen zu. ... Verriegelt das Auto anders wenn ich es abstelle als wie wenn ich manuell verriegle oder Autolock während dem fahren ?

Rat, Ideen ? Mechanisch , Elektrisch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?