Unfall - Schaden am Feld - Was für Kosten kommen auf mich zu?

9 Antworten

kommt darauf an was du alles hinterlassen hast. Wird das Feld für Tiere bewirtschaftet und Glassplitter sind vorhanden muss Erde ausgetauscht werden, das gleiche gilt für Öl und Batteriesäure. Da kommen schnell ein paar 100 Euro zusammen

bei unserer Weide hat sich ein Autofahrer nachdem er das Zufahrtstor "umgelegt" hat mit seinem Auto aufs Dach gelegt. Überall waren Glassplitter usw. Da war damals Feuerwehr mit im Einsatz um alles abzusuchen. Der Gesamtschaden lag bei 1800 Euro allein für Säuberung. Auto Totalschaden

0
@newcomer

1800 eus? Auf ner Wiede... Ich bin schockiert

Das Feld, in das ich reingesemmelt bin, gehört nem Biobauern, was er da genau anbaut, weiss ich nicht - sieht aus, wie Gras? Feuerwehr war auch auf dem Feld beschäftigt, ja. Denn Glassplitter und Öl hab ich auch gelassen :( ....

0
@moela

würde mal vorschlagen fahre zu dem Bauern hin, bring "Fresskorb" also Korb mit Lebensmittel hin und frage ihn danach. Eventuell war es freiwillige Feuerwehr und es läuft auf Kasten Bier für Mannschaft raus. Mach das alles bevor Rechnung erstellt wird.

0
@newcomer

das ist haftpflichtschaden und die müssen zahlen,deshalb ist sie ja pflicht,ohne die kannst nicht mal auto zulassen

0

erst mal ist das ein haftpflichtschaden und da zahlt die versicherung immer,die muss sogar

Naja, das kommt drauf an. War es denn einfach nur Acker, oder war schon etwas darauf angebaut? Und wenn ja, was? Im schlimmsten Fall musst du dem Bauern den Ernteausfall ersetzen. Dem Feld selbst kann ja, außer ein paar Furchen, nicht viel passiert sein. Da fährt man dann einmal mitn Pflug drüber und schon isses wie neu.

Am besten nimmst du von dir aus Kontakt mit dem Bauer auf und entschuldigst dich aufrichtig und bringst ihm ne Flasche Korn vorbei. Die Leute vom Land sind da nich so pingelig....

Schaden an A Säule

Ich habe einen Schaden an einem fremden Pkw verursacht. Nun vermute ich, dass man mir eine viel zu hohe Rechnung ausstellen wird.

Folgender Schaden: Eine Delle mit Lackschaden in einer Länge von ca. 1,5cm und einer Tiefe von max. 0,5cm. Schadensfahrzeug VW Tiguan.

Meine Frage, wie hoch fallen schätzungsweise die Reperaturkosten aus ?

Am Telefon hat man mir schon was von Röntgen der A-Säule erzählt.... Versicherung übernimmt den Schaden aus bestimmten Gründen nicht und nein der Schaden wurde nicht mutwillig verursacht. Es war ein Unfall.

Schon einmal vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Welche von der Ausländerbehörde verursachten Auslagen kann ein Ausländer gegenüber wem geltend machen?

Ein Ausländer muss vielfache Auflagen der Ausländerbehörde erfüllen.  Dabei entstehen etliche Kosten (Reisekosten zu Botschaften, etc.).  Welche und von wem kann der Ausländer alle oder einen Teil der Kosten zurück verlangen?  Das Sozialamt hat am Telefon schon provokativ gefragt ob ich ein Gesetz zitieren könne.  Kann da jemand helfen?

...zur Frage

Kfz Schaden auszahlen lassen?

Nehmen wir an man hat einen Unfall mit einem anderen PKW nicht verursacht. Ein Schaden ist am eigenen Fahrzeug entstanden.
Der Gutachter stellt fest, die Reparaturkosten betragen 2000 netto.
Wie ist das wenn ich mir den Schaden auszahlen lasse und den von einer anderen Werkstatt für 1000 netto beheben lasse ?
Bekomme ich dann von der Versicherung die 2000 und von 1000 die MwSt. Also insgesamt 2190 Euro ?

...zur Frage

Auto- Schadensmeldung bei Unfall ohne Unfallgegner

Hallo! muss man einen Unfall trotzdem melden, wenn es keinen zweiten Beteiligten am unfall gab, sprich wenn ich den Schaden selbst verursacht und nichts weiter veschädigt habe außer mein Auto? gilt es noch als Unfall? Am Auto wurden Teile getauscht- ist das relevant?

gruß

...zur Frage

Wie hoch schätzt ihr den Reparatur schaden?

Hallo wie hoch schätzt ihr die Reparatur kosten von dem Unfall?

...zur Frage

Wer ist Schuld an diesen Unfall und wie hoch sind die Kosten?

Hi leute

Ich habe einen Unfall gebaut und möchte gerne wissen wer an diesem Unfall Schuld ist und falls ich Schuld bin wie viel die Kosten sind. Hier der Unfallvorgang: Als ich auf der Autobahn (Zulässigkeit 80) bemerkte dass der vor mir fahrende Fahrer plötzlich bremst weil die Polizei wegen eines anderen Unfalls uns in eine Fahrbahn leiten musste und ich es nicht sehen konnte da die Fahrbahn stark befahren war, musste ich eine Vollbremsung machen und rutschte dabei Dank meinem Lenkmanöver an ihm links vorbei. Das vor ihm fahrende Auto biegte auf den linken Fahrstreifen ab. So musste ich auch diesem Fahrer während des rutschens ausweichen um grösseren Schaden zu vermeiden. Nun Striff ich leicht an seiner hinteren Seite des Autos und der Felge etwas an(siehe Bild) und möchte gerne wissen wer Schuld an diesem Unfall ist und wie viel die Kosten sind falls es auf mich zutrifft. Glücklicherweise ist keiner Verletzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?