UNFAIRER MINI JOB, MEINE RECHTE?

5 Antworten

Fakt ist, dass du noch nicht volljährig bist. Da kannst du nicht den Mindestlohn verlangen.

Bist du denn dort überhaupt offiziell beschäftigt? Also unter Angabe deiner Sozialversicherungsnummer und Anmeldung bei der Minijob-Zentrale.

Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich um Schwarzarbeit. Dann schuldet der Betrieb der Minijob-Zentrale schon eine ganze Menge Geld.

wilees hat die entscheidende Frage gestellt. Bezpüglich Mindestlohn. Lese dazu online das entsprechende Gesetz im Volltext. Findest Du über die Suchmaske des Browsers. Gebe Deine Branche an.

Was pflegst Du denn da und wie? Das würde mich denn noch sehr interessieren. Sei bitte mal ausführlich.

Link zum Gesetz bitte?

0
@emirmgz

Du darfst durchaus nicht nur lernen, selbst die Suchmaske des Browsers angemessen nutzen zu können, es wird von Deiner Generation schlicht erwartet, es zu können.

0

450 eur jobs sind nicht das geld wert. die verfügbarkeit soll rund um die uhr sein und dann sollst du mal vollzeit und dann wieder wochenlang zu hause bleiben.

ich würde mir einen anderen job suchen.

wo das ganze besser geregelt ist.

denk mal über teilzeit oder vollzeit nach?

Arbeitslosengeld nach 450€ job

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob man nach 2monatigem arbeiten auf 450€ Basis auch Anspruch auf arbeitslosen Geld hat. vielen dank

...zur Frage

450€ Job,darf man mehr verdienen?

Pflegekraft B. hat ein AV auf 450€ Basis,bekommt aber immer zw. 550-700€ ausbezahlt,weil Nachtzschläge steuerfrei sind.....

wie ist er richtig?man darf doch nicht mehr als 450€ bekommen,oder?

...zur Frage

muss ich arbeiten wenn ich urlaub habe

Hallo ich hab einen hauptberuf und nun zum winter hin einen nebenjob im winterdienst angenommen auf 450 basis. nun hab ich aber im dezember 2 wochen urlaub kann der chef von meinem nebenjob mich zum arbeiten verdonnern oder ist urlaub urlaub.

...zur Frage

Ist bei der "Bosstransformation" unbedingt ein Fitnessstudio nötig?

...zur Frage

Minijob kündigung,kein Geld?

hallo

ich hatte mich auf 400€ beworben. Hab ein Tag im Betrieb gearbeitet, danach wollte ich da nicht mehr bleiben weil es mir nicht gefallen hat. Só hat der Chef gesagt das ich dann kündigen soll was ich dann auch gemacht habe. Nun.. das problem ist das der Chef mich für diesen Tag nicht bezahlen will obwohl das kein Probetag war. Das wären 55€. Was kann ich dagegen tun?

und ich hätte da noch ein problem.. hab nun ein anderen Arbeitsvertrag und die brauchen umbedingt meine Lohnsteuerkarte von 2010.. das hat noch mein Chef von dem 400€ Job. Der rückt es nicht raus...was nun?

...zur Frage

Ist das nicht eigentlich unfair (Pädophilie)?

Pedophile stehen ja auf einen bestimmten Typ...nämlich jüngere(Kinder)

Aber ist das nicht prinzipiell dasselbe als würde ich(18,w) auf einen Typ Jungen abfahren, der um die 30 ist und dunkle Haare hat. Man kann ja nichts dafür was man attraktiv findet...ist das nicht deswegen unfair diesen Menschen gegenüber, wenn sie ihre Neigungen nicht ausüben dürfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?