Unfair zurückgelassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nunja.. da die Trennung schon 2 einhalb Wochen her ist, wird sie es sich in dieser Zeit auch warscheinlich öfter nochmal durch den Kopf gehen gelassen haben :/ Warte mal noch eine Woche ab, ob sie vlt doch noch mit dir reden will.

Wenn nichts von ihr kommt lässt du sie besser in Ruhe. Alles andere führt nur dazu, dass sie dich blockieren wird und das wäre noch schlimmer :/

Lass ihr einfach erstmal ihre Ruhe. Wenn sie wirklich ernst macht und nicht mehr will, dann musst du dies akzeptieren :/

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück und Kraft :)!

Du hast ja dazu schon zig Fragen eingestellt und du wirst immer dieselben Antworten bekommen. Mit der Trennung müssen sich nicht Fremde auseinander setzen, das ist deine Aufgabe. Sie hat dich auch nicht zurück gelassen, sie hat sich getrennt weil sie die Beziehung nicht mehr wollte.

So lange wie deine Ex Freundin dich nicht an sich heranlässt, sprich dich überall blockiert, so lange kannst Du in dieser Angelegenheit auch nichts sinnvolles unternehmen und das einzig sinnvolle in dieser Situation, das wäre halt ein vernünftiges und klärendes Gespräch zwischen euch beiden. Offen ist dabei aber natürlich ob es in der Sache etwas zum positiven ändern würde.

(Dabei hatten wir kaum gestritten).

Ich denke, dass sie das anders sieht. Wenn sie nicht mehr will, hast du das zu akzeptieren! Warum auch immer!

Lass sie. Du kannst sie nicht zwingen und sie will eindeutig  nicht mehr, auch wenn es für  dich unfair und verletztend ist.

Was möchtest Du wissen?