Unerwünschte E-mail

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab auch Incredimail!

Rechtsklick auf den Absender --> Sperren/Zurückweisen --> Absender blockieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritz0468
05.10.2010, 18:57

super, hoffe das funktioniert so einfach. Aber ich muß warten (was bestimmt nicht lange dauert :-)) bis von der Person ne mail ankommt, im Kontakt kann man da nichts blockieren/zurückweisen??

0

Incredi oder Outlook sind nur deine "Postboten", die die Post von deinem Anbieter (Web.de oder GMX etc...) abholen. Dort, beim Anbieter, musst Du unter Einstellungen den SPAM Filter einrichten oder die Mails als SPAM amrkieren. Dort wird alles gemanagt was mit deinen Mails zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritz0468
05.10.2010, 18:43

@gmail ?? und was muß ich jetzt genau machen? Ich habe null Ahnung!

0

IncrediMail öffnen - oben auf Werkzeuge - Blockierte Absender - EMail Adresse hinzufügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise wenn du auf die Email rechtsklickst kannst du dann auf "Spammail" oder "Junkmail" klicken. Ich hab Windows Live Mail und bei mir is es so dass man wenn man auf die Email rechtsklickt dann auch auswählen kann "Adresse des Absenders zu Spammails hinzufügen" . Ob des bei dir auch so is weiß ich leider nicht versuchs doch einfach mal =))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von widron
05.10.2010, 19:18

Damit hast du aber nur eine Regel in/für Dein Programm erstellt jedoch nicht für den Emailampfang bei dem Anbieter an sich.

0

bei Incredi kannst du die MAil zurückschicken, und ignorieren mehr geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von widron
05.10.2010, 18:36

zurückschicken ist ja das schlimmste was man machen kann. So weiß jeder SPAMMER, das es zu der Adresse auch einen Empfänger gibt. Das sind z.Teil Automaten, die die Mails versenden und nur an die eine weitere Mail senden, die darauf reagieren ;-)

0

Dann nimm ein Mailprogramm mit einem vernünftigen Spamfilter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von widron
05.10.2010, 19:31

Es ist wie bei Fotoapperaten, die beste Automatik ist keine Automatik. Wenn man bei seinem Mailanbieter vernünftige Filter (Regeln) einrichtet, braucht man nichts anderes. Besser noch ist, sich von Anfang an nicht überall anzumelden, wo die Mailadresse missbraucht werden könnte ... oder, wie der eine Kollege hier vorgeschlagen hat, auf Mails antworten, die man gar nicht haben möchte. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?