Unerwiderte liebe und total aussichtslos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie ist gemein zu dir? So aus Spaß oder wirklich gemein? Denn wenn ja, was ist das bitte für eine Freundin.

Na ja, du denkst, dass sie nicht auf dich steht und oft liegen die Instinkte da richtig, aber wenn du nichts tust, wird es nur umso schlimmer.

Mach ihr eben Komplimente, ein paar Andeutungen in die Richtung und wenn du merkst, dass sie vielleicht doch nicht so abweisend ist, kannst du es versuchen.

Viel Glück! :)

Wenn Du in deine beste Freundin verliebt bist und diese allerdings ganz offensichtlich deine Gefühle welche Du für sie hegst nicht erwidert, dann wird dir letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben als dich halt mit dem Spatzen in der Hand zufrieden zu geben. Damit meine ich was dir trotz der unerwiderten Gefühle übrig bleibt das ist doch immerhin noch die bestehende Freundschaft und die dürfte doch wohl wertvoll genug sein um sie zu erhalten.

Bist du auch ein Mädchen? Wenn sie einfach nicht lesbisch ist, wird es nie dazu kommen. Also musst du das irgendwie abhaken. Geh doch mal in einschlägige Clubs und versuche da jemand gleichgesinnten kennenzulernen - dann vergisst du die Schwärmerei für deine Freundin sicher bald.

Was sich nekt (ich weiß nicht wie man das schreibt) das liebt sich. Du kannst dir erst ganz sicher sein, wenn du mit ihr geredet hast. Aber vergiss nicht soetwas kann Freundschaften zerstören.

Was möchtest Du wissen?