Unerträgliche Schmerzen? Nacken....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein guter Arzt, ein starkes Schmerzmittel und ein Mittel zur Muskelentspannung. Eine Eispackung in den Nacken ( Eisbeutel in ein feuchtes Tuch wickeln) und für 30 Minuten auflegen. Dann warm einpacken und schlafen gehen.

Physiotherapie und die Ursachen versuchen auszuschalten.

Gute Besserung!

leoleo11 06.09.2014, 22:19

Eis? Nicht Wärme?

0
Goodnight 06.09.2014, 22:30
@leoleo11

Für 30 Minuten Eis ist wesentlich besser als Wärme. Die Kälte dringt wesentlich tiefer in das Gewebe ein und zwingt so den Körper an die kalte Stelle warmes sauerstoffreiches Blut zu schicken. Was eben die Durchblutung und den Abtransport der Schlackenstoffe fördert. Danach kannst du dich warm einpacken oder auch ein warmes Bad nehmen. Auch dann musst du dich danach warm einpacken.

Wärmeanwendungen öffnen vor allem oberflächlich die Poren und machen, dass die Muskulatur noch mehr wärme verliert. Also unbedingt warm einpacken nach Wärmeanwendungen.

0
leoleo11 06.09.2014, 22:36
@Goodnight

Okay super, klingt einleuchtend danke! werd ich gleich mal ausprobieren

0

Du solltest mal zum orthopäden gehen und überprüfen lassen was da los ist. Dann bekommst du krannkengynmastik um die verspannungen zu lösen und eventuell medikamente und massage...

Hallo Frage ein Freund Sie soll dir der Nacken massieren.

Das einzige was hilft die Muskeln weich massieren. Etwas Öl auf die Haut dann mit druck massieren. Mit Daumen 2 bis 3 mal Massieren pro Woche. Die schmerzen werden mit der zeit immer weniger.

leoleo11 08.09.2014, 16:17

..okay, ich hab die Erfahrung gemacht, dass wenn mich jemand massiert hat das es erst mein Nacken besser wurde echt gut und dann nach zwei drei tagen wurds aber dann viel schlimmer wieder...

0
leoleo11 08.09.2014, 16:17

..okay, ich hab die Erfahrung gemacht, dass wenn mich jemand massiert hat das es erst mein Nacken besser wurde echt gut und dann nach zwei drei tagen wurds aber dann viel schlimmer wieder...

0

Hallo leo.

Es hört sich ganz danach an, dass ein oder mehrere Nerven eingeklemmt sind.

Gehe am besten mal zu Deinem Hausarzt und schilder deine Beschwerden.

Er kann Dir dann sagen was die ursachen sein können und wie diese behandelt werden können.

LG

Mein Vater sagt immer wenn ich Schmerzen hab ja soll ich dir den nicht da und da hinschlagen dann merkst du den Schmerz am Nacken nicht mehr so

Hallo,

Was hilft ist Wärme. Du scheinst total verspannt zu sein. Leg dir einen Roggensack auf die entsprechende Stelle. Fango und Massagen sind auch ganz sinnvoll.

Viel Erfolg und gute Besserung

Was möchtest Du wissen?