Unerträgliche Nacken und Schulterschmerzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war im September beim Arzt.

Hoffentlich beim Facharzt! Einem Orthopäden.

Ich wollte einfach nur wissen, was ich sonst machen könnte ?

Der Orthopäde kann eine MRT oder CT von der Schulter und dem Nacken machen lassen. Bei Röntgenbildern siéht man nicht alles,daher ist ein MRT oder CT besser.

Ich war im September beim Arzt. Der hat mir geraten, Nackenmuskulatur aufzubauen und Krankengymnastik verschrieben.

Eigentlich ganz gut,wenn man die genaue Diagnose weiß.

Helfen Massagen ?

Können helfen, können aber auch schaden!

Also schnellstens zum Facharzt und weitere Untersuchungen veranlassen.

Gute Besserung und viel Glück.

MFG

Johnny

Du schläfst auf jeden Fall schonmal total falsch, wenn das nach dem Aufstehen so weht tut.

Helfen wird dir sicher schwimmen und Rückenschule - und mal anständige Massage

Für akute Schmerzen besorg dir Aconit von WALA - das hilft schnell.

Zum Entspannen kannst du auch einen Tee machen - Oregano (1TL) überbrühen. Da er net wirklich super schmeckt gut süssen, Nase zuhalten und runter damit. Das sollte sehr schnell die Schmerzen lindern.

Alternativ kannst du auch für teuer Geld irgendwelche Gelscheisse kaufen, wie es die Werbung sagt - aber das hilft auch nicht besser.

Ansonsten definitiv mal zu einem Arzt; evtl. liegt eine dauerhafte Schädigung der Wirbelsäule vor.

Mit dem Schlafen : Dass ich falsch schlafe , ist mir auch in den Sinn gekommen. Ich habe jede mögliche Art zu schlafen ausrpobiert. Auf dem Bauch, Mit Kissen - Ohne Kissen, Auf dem Rücken, auf der Seite. Vllt sollte ich auch einfach mal wieder zum Orthopäden gehen. Es kann ja nicht sein, dass ich die ganze Zeit nur mit Schmerzen rumlatsche.

0
@davwader

Kann auch sein, dass du einfach die falsche Matratze hast- durchgelegen, zu weich oder zu hart....

0

Was´n das für´n Doc? Geh zu einem Anderen! Das kann´s ja wohl nicht sein, daß der das auf sich beruhen lässt, oder? Ein "Knacken" ist nie gut, weil´s ja anzeigt, daß da was nicht richtig "eingerastet" ist... Geh bald zu einem anderen Doc! ...und dann läßte das Kissen eben weg! Gu´Besserung!

Klingt nach probleem mit der Halswirbelsäule. Solltest mal zum Orthopäden gehen.

Hab ich bereits... Was meinst du, wer mir die Krankengymnastik verschrieben hat...

0
@davwader

Dann mal zum Chiropraktiker - Orthopäden sind zumeist Luschen, die höchsten mal einen gebrochenen Zeh erkennen, wenn der Knochen durchs Fleisch sticht.

0

Massage sowie Krankengymnastik weiter machen bzw. neu beginnen.

Zudem schläfst du falsch. Wenn es nach dem Aufstehen so dermaßen schmerzt, hast du eine falsche Matratze oder ein falsches Kopfkissen, wie du schon sagtest.

Bei welchem Arzt warst du? Orthopäde ? Schonmal an eine Skoliose gedacht? Ich habe die gleichen Beschwerden aufgrund der Skoliose.

Was möchtest Du wissen?