unerträgliche Krämpfe! Bitte um Hilfe

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das mit der Sehne und das du die Beine nicht richtig strecken kannst, könnte übrigens an deinem rasanten Wachstum liegen. Die Knochen sind dabei in die Länge geschossen und der Rest kommt nun erst etwas langsamer hinterher. Aber wie gesagt, das muss unbedingt ein Arzt abklären, nicht dass du deine Knochen schon kaputt machst bevor sie überhaupt richtig gefestigt sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HosenmatzXXL
31.01.2015, 22:08

Müsste ich zum Hausarzt oder direkt zum Orthopäden?

0

Zuerst einmal würde ich an Wachstumsschmerzen denken, du bist erst 14 und schon 1,84m groß, da können solche Probleme auftreten. Es könnte auch ein Magnesiummangel vorliegen, sowas löst Krämpfe aus. Ich würde aber sicherheitshalber zu einem Arzt gehen und das abklären lassen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HosenmatzXXL
31.01.2015, 22:12

Aber bei der Größe kenne ich die Wachstumsschmerzen schon und die Schmerzen, die ich in der Frage gestellt habe, sind halt anders...

0

Zu deinen Krämpfen könnt eich mir vorstellen, dass du vielleicht zu wenig Magnesium im Körper hast. Dafür gibt's Tabletten, die man kurz vor oder nach dem Sport nehmen kann.

Allerdings empfehle ich dir, nicht nur deswegen (wenn die Krämpfe auch mit Magnesium nicht weggehen), aber besonders wegen der Sache mit deinen Sehnen mal zum Hausarzt zu gehen. Gerade das hört sich nämlich nicht gut an. Da solltest du mal einen Experten nachprüfen lassen, woran das liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HosenmatzXXL
31.01.2015, 22:09

Also Magnesiumtabletten habe ich, die ich auch nehmen könnte, aber sollte man zum Hausarzt oder direkt zum Orthopäden?

0

Nicht täglich die gleichen muskeln trainieren lieber 2 tage warten muskeln brauchen in der regel 1 tag zum regenerieren geh ambesten zum artzt der wird dir wohl was dazu sagen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das mit den Krämpfen könnte Muskelkater sein;)

Zu dem das du deine Beine nicht strecken kannst...meine Cousine kann das auch nicht,da hast du zu kurze sehnen!

Gute Besserung;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich in letzter Zeit verletzt! Hast du Tetanusschutz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?