Unerschied zwischen Alkane und Alkanole?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alkane sind  gesättigte Kohlenwasserstoffe.
Sie bestehen nur aus den Elementen Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H) - bestehen aus unverzweigten (linearen) wie aus verzweigten Kohlenstoffketten (Gesättigte cyclische Kohlenwasserstoffe sind einfach so rund) Alkene = Zweifachbindung C = ... Alkine = Dreifachbindung Methan, Ethan, Propan, Butan, Pentan, Hexan, Heptan, Octan, Nonan, Decan
Methan = CH4 -->dann immer plus CH2.

Alkanole- ist eine Stoffgruppe, die sich von den Alkanen (gesättigten Kohlenwasserstoffen) ableitet.
Es besitzen alle Alkanole eine oder mehrere Hydroxygruppen - analoge Verbindungen, die sich von ungesättigten Kohlenwasserstoffen ableiten, heißen Alkenole (mit einer oder mehreren Doppelbindungen) sowie Alkinole (mit einer oder mehreren Dreifachbindungen)

Hoffe das dir das weiter hilft:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsenTV
19.10.2016, 16:00

damn wollte nicht so ein wikipedia text sondern etwas leicht zu verstehendes kannst du es irgendwie kürzen ?

0

Ein Alkan hat nur C-C Einfachbindungen ein Alkanol leiten sich von den Alkanen ab und hat eine oder mehrere R-O-H Gruppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsenTV
19.10.2016, 16:02

mehr nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?