unerlaubte Bereicherung - Anzeige

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann man so nicht beantworten, da die Akte nicht genau bekannt ist nur deine Version als Text. Dazu musst du schon zum Rechtsanwalt gehen um eine Einschätzung zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum hast du keine rechtshilfe beantragt? steht dir das nicht zu mit hartz 4? und: wenn du glaubhaft darlegen kannst, dass ihre geschichte nicht stimmen kann, weil die geschichte mit dem ausweis schon gelogen ist, dann passiert dir gar nichts. sie hat den vertrag abgeschlossen. und selbst wenn, dann würde zwischen euch zwar ein mündlicher vertrag bestehen, allerdings ist das für den handybetreiber egal. ich muss aber sagen: die geschichte ist mehr als hahnebüchen. ich hab nix davon verstanden wer nu wessen laptop durch was für einen handyvertrag ersetzen wollte. mein tip ist nur: lass sie reden... sie soll zuerst von dem ausweis erzählen, dann kannst du direkt sagen: nee, hier ist mein ausweis, der war immer gültig, also hätte es keinen grund dafür gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja kompliziert. Wer hat den vertrag unterscgrieben? Wer hat das Gerät bekommen? Und wer hat das Ganze bezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gina280807
13.10.2011, 22:51

Vertrag sie Unterschrieben. Das handy ich bekommen und ich habe ständig mehr bezahlt als ausgemacht war quasi einanhalb jahre alles inklusiver der Mahnungen die durch ihr verschuldet sind weil sie nicht wie abgesprochen ar die kontodaten geändert hatte

0
Kommentar von AlicBa
13.10.2011, 22:53

Ja, die Geschichte ist zu wirr dargestellt. Er müsste ersteinaml unzählige Fragen beantworten, bevor man seine Story beurteilen kann.

0

Du solltest vor Gericht auf jeden Fall absolut den Mund halten. Als Beschuldigte darfst du die Aussage verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlicBa
13.10.2011, 22:54

Ja die Frage ist ja auch, ob er sich jetzt strafrechtlich oder zivilrechtlich verantworten muss.

0

War mir so klar das hiern Hartz IV'ler mit so einem Mist aufkreuzt. Gutefrage ist keine Justizstelle, frag deinen Anwalt, der wird es am besten wissen, wenn du überhaupt Geld für einen hast, was ich sehr stark denke, Handyverträge, Notebook und alles abschließen könnt ihr, aber den *rsch zum Arbeiten bewegen, nein ist ja zu weit und zu schwer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gina280807
13.10.2011, 22:54

schönen Dank! Bin auch nur ein mensch und habe sonst meine wirtschaftliche lage gut im griff und bin aus dem berufsleben wegen einer krankheit raus weilich meinen erlernten beruf nicht mehr weiter machen darf!!!! Bin gerade dabei wieder einzusteigen. Es sind nicht alle gleich also würde ich nicht solche Äußerungen abgeben.

0

H4 und zu dropsig, um Prozesskostenhilfe zu beantragen ? Arme Sau !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gina280807
13.10.2011, 22:49

weil ich ansich der meinung bin ich bräuche keinen und das macht das ganze nur teurer!!! Außerdem zahlt das dann der Staat das will ich auch nicht,bzw muss ich zurück zahlen wenn ich wieder Arbeit habe was in guter Aussicht ist!!!

0

Schreib doch mal bitte, wie es mogen gelaufen ist. Wäre schon recht interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helmutgerke
15.10.2011, 07:26

da kommt nichts!

0

Wirre Geschichte. Kannst Du mir mal bitte erklären, wieso Du nicht zu einem Anwalt gegangen bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?