Unerklärlichen Haarausfall, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe zwar kein Problem mit meinen Haare da ich von Natur aus sehr viel dickes Haar hab was mir nicht ausfällt trotzdem unterstütze ich meine Haare und allgemein meinen kompletten Körper mit Tabletten . Biotin , Magnesium , Zink und Vitamin C. Die Tabletten kannst du im Supermarkt , Apotheke oder in der Drogerie ganz einfach Kaufen und dan täglich von jeder eine nehmen . Ich hab die einer Freundin empfohlen die genau so ein ähnliches Problem hatte und sie nimmt die seit knapp 6 Monaten und ihre Haare fallen seit dem nicht mehr so stark aus und die Haare sind etwas dicker und gesünder geworden .

Die Tabletten bzw Vitamine helfen nicht nur dem Haar sondern dem ganzen Körper zb beim wachsen ( falls man noch wachsen kann) oder das die Nägel dicker und nicht so brüchig sind und vieles mehr . Lies dir am besten mal kurz was im Internet durch

Lg:)

Stress ist wohl der Grund dafür
Habe such weniger Haare als vor 3 Jahren.
Ich esse viel Obst und brate Gemüse nur kurz an.
Mein Arzt meine dass meine Haare dadurch gesünder wachsen aber es nicht bedenklich ist Haare zu verlieren.
Ich mein sie wachsen ja nach 🙂

Eisenmangel getestet?

ja vor nem halben Jahr erst, aber alles gut

0

Was möchtest Du wissen?