Unerfahren und den nächsten Schritt machen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi porscheday!

Wenn du bei einer Frau punkten möchtest musst du immer Vertrauen + Anziehung aufbauen. 

Wie du super beschrieben hast, fehlt dir die Anziehung, weil du nur auf einer freundschaftlichen Ebene mit ihr unterwegs warst. Wenn du wirklich Erfolg bei ihr haben möchtest, musst du unbedingt beim nächsten Treffen viel Anziehung aufbauen. 

Wie funktioniert Anziehung aufbauen?

Anziehung ist mehr oder weniger diese se*uelle Spannung, die aufkommt, wenn 2 Personen miteinander flirten. Die einfachste Methode, um Spannung und Anziehung aufzubauen ist sie einfach zu necken. 

"Was sich liebt, das neckt sich" - stimmt in diesem Fall sehr überein. Es geht hier darum, dass du sie locker und lässig auf den Arm nimmst und sie nicht all zu ernst. Ein Beispiel wäre, wenn sie sich einmal verspricht, kannst du sie damit aufziehen und durch den Kakao ziehen. Natürlich solltest du das nicht die ganze Zeit machen. Genauso wenig solltest du abwertend sein. Finde hier die richtige Dosis und du wirst Erfolg haben. Da du sehr selbstbewusst bist, traust du dich das sicher bestimmt.

Kleiner Protipp: wenn sie dir auf die Schulter boxt und dir sagt, dass du ein Ar*** bist, hast du schon gewonnen ;)

Berührungen

Den zweiten Tipp, den ich dir mitgeben kann ist, dass du sie berührst. Du kannst keine Frau küssen bevor du sie nicht irgendwie berührt hast. Steigere langsam die Berührungen. Zum Beispiel kannst du ihr auf die Schulter klopfen, wenn sie etwas schlaues gesagt hat und sie dabei mit einem Augen zwinkernd ansehen.

Wenn du es auf die Spitze treiben möchtest, kannst du sie einfach mal leicht zur Seite schubsen. Bitte verletze sie nicht oder ähnliches. Es geht einfach darum, dass du sie berührst und damit gleichzeitig neckst. 

Wenn alles gut läuft und du mit ihr schon viel Anziehung und Vertrauen aufgebaut hast, kannst du versuchen sie zu küssen. 

Mir persönlich hat das E-Book auf der Website (http://deinbesterflirt.com) sehr weitergeholfen. Das will ich dir noch als zusätzlichen kleinen Tipp mitgeben, dem du nachgehen kannst :)

Viel Erfolg und gerne kannst du mir eine persönliche Nachricht schicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten abend. Ich kenne das Problem mit der Schüchternheit nur zu gut, war ich fruhter auch. Du bist noch jung und es ist auch nicht einfach auf das nächste level gehen. Weil die sorge abgewiesen zu werden besteht immer, vielleicht solltest du einfach über deinen Schatten springen und das Thema offen ansprechen. Mehr als ein nein kannst du nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OhneRelevanz
25.04.2016, 23:11

Ich glaube nicht, dass es besonders schlau wäre, direkt die Karten auf den Tisch zu legen. Wenn er mit seiner Einschätzung richtig liegt, dass sie Interesse an ihm hat, dann sollte er lieber versuchen ihr langsam näher zu kommen. Wenn er aber direkt sagt, was Sache ist, wird sie das wohl eher abschrecken und vielleicht den Kontakt ganz abbrechen.

0
Kommentar von Eulenfeder666
25.04.2016, 23:22

Aber wenn sie schon fragt warum er sich mit ihr treffen will, ist es meiner Meinung nach besser geradeaus zu sagen, weil ich dich wirklich mag oder weil ich gerne mit dir zusammen bin. Als auf ewig als guter Freund zuversauern.

0

Was hasst du schon zu verlieren ?, es gib milionen von frauen, versuch einfach dein glück, wenn sie nicht will, dann weg mit ihr zeitverschwendung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?