unentschlossen über das Beenden meiner Beziehung

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Treffe eine Entscheidung und überwinde dich mit ein bisschen Mut durch dieses Abenteuer musst du gehen damit du dir sicherer wirst auch für weitere Entscheidungen die anstehen. Deine Angst geht dann weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mal mit ihm und erkläre ihm warum du unglücklich bist aber schon allein das du darüber nachdenkst es bevorzugen würdest Single zu sein zeigt ja eigentlich schon das du vielleicht Schluss machen solltest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie äußert sich dieses Gefühl der Gleichgültigkeit? Was macht er nicht mehr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wunderbar33
04.09.2014, 12:56

Er bemüht sich nicht mehr wirklich und nimmt die Sache nicht besonders ernst, wenn ich ihn drauf anspreche :/

0
Kommentar von wunderbar33
04.09.2014, 12:56

Er bemüht sich nicht mehr wirklich und nimmt die Sache nicht besonders ernst, wenn ich ihn drauf anspreche :/

0
Kommentar von wunderbar33
04.09.2014, 12:56

Er bemüht sich nicht mehr wirklich und nimmt die Sache nicht besonders ernst, wenn ich ihn drauf anspreche :/

0

ich mußte mich echt zusammenreißen bei deinem text auch wenn du noch so jung bist und noch nix erlebt hast.

dass einebezeihugn nur zu einem bruchteil aus verliebtheit besteht hast du ja schonmal verstanden. es ist nicht nur zucker schlecken und eis essen gehen.

das das interesse vergeht ist auch normal, immerhin solltet ihr euch nach 2 jahren ja schon einigermßaen gut kennen. das problem liegt also nicht bei ihm, sondern bei dir. würdest du jetzt shcluß machen, wüßte er ja nichtmal was er falsch gemacht hat...dir nicht genügend interesse geschenkt nach 2 jahren? das ist doch lächerlich. Als du dann auch noch etwas von Abhängigkeit geshcrieben hast, ist bei mir ganz der Faden gerissen....glaubst du allen ernstes eien Beziehung bestünde zum Teil aus eienr Abhängigkeit? Das ist ja schizophren so zu denken. Das macht mir Angst und ich haber Angst welcher Mann dich mal bekommen wird. Merke dir mal eins: niemand (!!!) ist für das glück eines anderen verantwortlich!!!! das heisst, willst du glücklich sein, mußt du dich selber darum kümmern und nichts von anderen, hier von deinem freund, erwarten. Lass ihm doch sein Leben, lass ihn seien Dinge tun und tu du die DInge die dir Spaß machen. Bei dir gehts doch nur um Kontrolle und wenn du die Kontrolle verlierst schlägt dein Pegel alarm und du wirst unberechenbar. Leider bistd u kein EInzelfall. Wäre ich heutzutage ein mann, wüßte ich nicht welche Frau ich nehmen sollte. Anstatt den Partner in seinem Leben zu unterstützen wird heir nur noch kontrolliert...das ist krank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reinen Tisch mit ihm machen, wenn sich nichts ändert Schluss machen. Bist ja noch Jung da wirste nicht so Probleme haben was neues zu finden :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn doch ob er genauso viel empfindet wie du für ihn. wenn das nicht der fall ist hat eure beziehung keinen sinn mehr. das mag vllt blöd klingen aber sowas geht doch nicht wenn man sich nicht liebt. hiffe ich konnte dir einigermasen helfen. viel glück noch!! lg finni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte ein Mann von seiner Frau "abhängig" sein? Abhängigkeit hat rein gar nix mit einer Beziehung zu tun!

Ich hoffe für ihn das er Schluss macht macht für sein wohl. Du bist auch nur ene von diese Kontrollgöre. Ihr passt einfach nicht zusammen..naja egal jung seid ihr auch. Es kommt wie es kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?