Unempfindlich, gefühlskalt, hilflos, unbeholfen gegenüber meiner Mutter

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

...Psychologische Hilfe kostet nix , zum Arzt Überweisung und warten.

Kann es sein ,dass du hinter deiner Schwester stehst ???

....dass du dich benachteiligt fühlst ???

.....du bist alt genug, du musst dein Leben selbst in die Hand nehmen.

.....arbeite an dir, deine Mutter ist ja versorgt durch deine Schwester.

.....hat nichts mit reich oder schlank zu tun, ob man glücklich ist, arbeite an dir dann wirst du auch ein zufriedener Mensch werden...

Alles Guuutee !

xTschina 02.09.2014, 16:08

Na ja, meine Schwester hat eben auch nicht immer zeit. Sie ist selbstständig und nun hat sie sogar deshalb den Laden geschlossen.. Aber sie interessieren sich auch einfach nicht für mich, wie es mir ergeht. Ich kann auch einfach nicht mit meiner Familie über persönliche Dinge reden, die mir auf dem Herzen liegen.. Oft noch nichtmal mit Freunden. Ich schließe mich immer mehr von allen aus und weiß selbst nicht mehr weiter

0
dreidreidrei 02.09.2014, 17:34
@xTschina

Ich würde mal ein ernsthaftes Gespräch mit deiner Schwester führen, wenn du dich nicht mitteilst,kann dir auch niemand helfen.

Die haben vlt gar keine Ahnung wie es dir geht.

Duuu musst den ersten Schritt tun.....

0

Was möchtest Du wissen?