Uneheliches Kind Sorgerecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei nicht verheirateten Paaren hat erst einmal die Mutter das alleinige Sorgerecht. Ihr könnt allerdings bereits vor der Geburt das gemeinsame Sorgerecht festlegen oder auch jederzeit danach.

Heiratet ihr nach der Geburt (und bist du als Kindsvater eingetragen) hast du mit der Eheschließung auch automatisch das gemeinsame Sorgerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun wenn das kind geboren wurde, dann muss er erstmal die vaterschaft anerkennen und die mutter muss dieser anerkennung zustimmen. tut sie dies nicht, muss der biovater klagen auf vaterschaftsfeststellung.

wenn die vaterschaft anerkannt/festgestellt wurde, dann kann er die mutter auffordern beim jugendamt das gemeinsame sogerecht zu erklären. sperrt sie sich dagegen, muss er es beim familiengericht beantragen. dann bekommt er es dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das Sorgerecht auch schon während der Schwangerschaft teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von passaufdichauf
08.12.2015, 07:22

teilen nicht, aber das gemeinsame Sorgerecht beschließen.

0
Kommentar von MaggieSimpson91
08.12.2015, 13:49

So hat es der Herr vom Jugendamt genannt:)

0

Was möchtest Du wissen?