Undefinierbarer akuter Schwindel

2 Antworten

Auch ich habe manchmal undefinierbaren Schwindel. Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht immer sehr gesund lebe. Mal ist es eine Flasche Wein, dann wieder ein üppiges Essen. Gründe gibt es genug, um nicht gesund leben zu müssen. Vielleicht solltest du deine Gewohnheiten dahingehend mal überprüfen. Es genügt dann eine Kleinigkeit, um wieder frisch und fit zu sein.

Dein Arzt sollte ein großes Blutbild machen. Müdigkeit ist oft ein Anzeichen von Eisenmangel. Mit einem Bluttest kannst du das rausfinden. Der Schwindel kann mehrere Möglichkeiten haben, auch hier sollte dich dein Arzt durch checken, vorallem da du Herzkrank bist

Das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren?

Hallo heute auf der Arbeit dachte ich plötzlich was ist das denn jetzt ich dachte der Boden unter mir kracht ein also ein art Schwindel . Ich habe davor einen Monat lag in einer Halle gearbeitet wo ich auch mal schwer schleppen musste kann das vom Rücken kommen ? Ich trinke und esse immer genug also Kreislauf war es auch nicht das habe ich gespürt aber es war aufjedenfall eine Art Schwindel

...zur Frage

Ausbleiben der Regel, Verstopfung.. Was könnte ich haben?

Bin zwar erst 16, habe aber meine Periode schon seit 6 Jahren und sie ist mittlerweile schon regelmäßig.
Nun bin ich aber 11 Tage drüber (hatte zwischendurch kurz eine Schmierblutung). Außerdem schon seit 2 Wochen Verstopfung. Schwangerschaft kommt nicht in Betracht, ich bin Jungfrau.
Mein Lebensstil in letzter Zeit ist eher ungesund. Ich esse etwas zu wenig und zu ungesund und schlafe zu wenig, leide auch an Eisenmangel, ABER das alles macht sich sonst nicht wirklich bemerkbar; bis auf gelegentlichen Schwindel + Übelkeit wegen dieses Mangels bin ich relativ fit und auch normalgewichtig (45 kg auf 156 cm).

Was könnte es also sein?
Könnte es tatsächlich an meiner Ernährung und/oder am Eisenmangel liegen? Normalerweise kennt man das eher von Magersüchtigen, aber ich sehe gesund aus und habe ein normales Essverhalten.

...zur Frage

Schwindel durch Blutdruck?

Hi mir ist immer etwas schwindelig. Blutdruck ist 141/89 Puls ist 91 Ist das noch okay? Oder woran kann der schwindel liegen?

...zur Frage

Eisenmangel Blutbild?

Hallo Community,

Vor einiger Zeit habe ich ein großes Blutbild gemacht, aufdrund unterschiedlicher Symptome.

Einige der Symptome:

Atmung: ich habe das Gefühl das mir die Luft wegbleibt, kann schlecht durchatmen, selbst im Liegen ohne einer anstrengung.

Schwindel: Es kommt immer öfters vor, das ich mit Schwindel aufwache. Mittlerweile teilweise auch nicht am Morgen sondern auch tagsüber.

Haarausfall: Ein Tagesverlust bis zu 100 Haaren täglich, scheint der normale Verlauf zu sein. In meinem Fall ist die Zahl deutlich höher.

Meine Werte:

Erythrozyten 4.4 (normalbereich 4.5-5.9)

Hämoglobin 14.2 (normalbereich 14-18)

ferritin liegt bei 173 (dieser Wert scheint in der Norm zu sein)

Im Endbefund steht unter Klin. Ang.: z.a. Eisenmangel

Als Laie gehe ich davon aus, dass meine Eisenwerte nicht in Ordnung sind. Mein Hausarzt meinte wiederum das alles im Rahmen ist. Da ich meinem Arzt blind vertraute, war für mich die Sache abgeschlossen. Da es aber nicht besser wird, fange ich an seine Aussage anzuzweifeln.

Vielen Dank im Voraus für eure Zeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?