Und zwar wollten wir dieses Jahr ein Fernseher (ca.110cm) und ein Wäschekorb (ca. 8kg) mitnehmen. Kann man das ohne Problem am Stuttgarter Flughafen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probleme? Sicher nicht. Aber die Sachen müssen separat als Sperrgut aufgegeben werden. Wende Dich mal vorsichtshalber vorher an den Flughafen und erkundige Dich nach den Bedingungen für eine sichere Verpackung als auch nach den anfallenden Gebühren. Auch solltest Du mit einem entsprechend höheren Zeitaufwand beim Einchecken rechnen.

Ach ja: Ein Fernseher gehört ja nicht zum üblichen Reisegepäck und wird am Zielflughafen vermutlich verzollt werden müssen, wenn Du das Zollgebiet der EU verläßt. Erkundige Dich vorher, welche Unterlagen (Kaufbeleg etc) Du dazu brauchst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde den Fernseher vor allem GUT verpacken. Du solltest nicht davon ausgehen, dass sich jemand vom Flughafenpersonal Samthandschuhe anzieht, weil da ein Fernseher verfrachtet wird!

Könnte sogar sein, dass die Fluggesellschaft den versicherten Transport ablehnt, vor allem dann, wenn die Verpackung nicht ausreichend Schutz zu bieten scheint.

Billig ist das obendrein ganz sicher nicht...

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
also selbstverständlich kannst du oder solltest du nicht einen Fernseher im Handgepäck mitnehmen. Du kannst aber auch durch eine Firma (Z.B Hermes oder DHL) deine Sachen dorthin schicken lassen.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne mal mit Gebühren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was wollt ihr mit dem fernseher auf dem flughafen?? so lange sind die wartezeiten nun auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DietmarBakel
30.06.2016, 14:47

Wer weiß es? Wenn zwischendurch noch die Wäsche gemacht werden muss !!!

0

Was möchtest Du wissen?