Und noch eine andere Frage: Muss meine Tochter bei einer Ummeldung eine Auszugsbescheinigung beim Einwohner-Meldeamt vorlegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die Um-/Anmeldung am neuen Wohnort benötigt sie eine Wohnungsgeberbestätigung.

Wohnungsgeber in dem Fall ist der Freund bzw. dessen Eltern.

Bei Auszug innerhalb Deutschlands ist eine Bestätigung nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?