Und das vom operanten konditionieren verstehe ich auch nicht so ganz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ich denke, dass die Phase 1 dem Subjekt (Person) die Grundlage schafft, sich an etwas neues gewöhnen zu müssen, da etwas fehlt, dass sonst selbstverständlich funktioniert.

Phase 2 ist die Ausführung der Bestrafung (bzw. auch Belohnung) bei unerwünschten oder erwünschten Verhalten. 

Die Phase 3 beschreibt wahrscheinlich den weiterführenden Verlauf der Phase 2 um eine qualitative Änderung (Verhaltensformung) zu konditionieren.

nevercold24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?