Unbezahlte Anwesenheit und Mithilfe auf Betriebsfeier verpflichtend?

7 Antworten

Ist es eine Betriebsfeier nur für die Mitarbeiter? Oder so was wie Tag der offenen Tür?

Meine bescheidene Meinung:
Ist es eine Betriebsfeier nur für Mitarbeiter, kann der Arbeitgeber keine Anwesenheitspflicht ohne Bezahlung aussprechen. Es geht hier um deine Freizeit, die du bzw ihr frei verplanen könnt.
(Ich kenne Betriebsfeiern nur freiwillig, dann aber auch ohne Bezahlung)
Vielleicht geht sogar nicht mal eine Pflichtveranstaltung.

Bei Tag der offenen Tür, denke ich schon dass er die Anwesenheit verpflichtend machen kann, aber unter den Voraussetzungen der Sonntagsarbeit, also Bezahlung und einen Ausgleichstag.

Bei uns sind Betriebsfeste freiwillig, und für Bewirtung ist auch extern gesorgt.

1

Es ist so etwas wie ein Tag der offenen Tür, denn auch Externe sind anwesend, welche von der Belegschaft bewirtet und betreut werden sollen.

Jedenfall leidet die Motivation mehrerer Mitarbeiter verschiedener Standorte darunter. Ich denke, dass eine Mitteilung an den Aufsichtsrat ein Weg ist, um dafür eine

Bezahlung und einen Ausgleichstag

zu erhalten.

0

Ehrenamt im steuerrechtlichen Sinne? Was - entschuldige mal, ist das denn für ein Quatsch?

Der Chef möchte einfach gerne, dass alle beim Betriebsfest anwesend sind und da ein bißchen mithelfen. Noch nie ist ein AN bezahlt worden, wenn er zum Betriebsfest geht.

Geh einfach hin und hab Spaß und lass es gut sein.

lg Lilo

1

Die Idee mit dem Ehrenamt kommt vom Arbeitgeber selbst. Er teilte den Mitarbeitern laut Praktikant mit, dass es Ehrenamt sei, dort zu helfen (was ich mir auch schwer vorstellen kann). Jedenfalls ist laut anderen Mitarbeitern dieses jährlich stattfindende Fest alles andere als ein "bisschen mithelfen".

0
1
@LiselotteHerz

Aber wenn Du dort weiter arbeiten möchtest, würde ich mir das überlegen.

Das bringt es leider treffend auf den Punkt, zumal sich der Praktikant noch in der Probezeit befindet.

1

Darf der Arbeitgeber das verlangen?

Ja, er hat Weisungsrecht – das auch für Praktikanten gilt!

Sollten die Arbeitnehmer Ihrer auferlegten Verpflichtung nachkommen, handelt es sich dann um ein Ehrenamt?

Ja, AN müssen immer ihren Pflichten nachkommen, die im Arbeitsvertrag stehen. Es besteht ein Arbeitsvertrag.

Es handelt sich bei Arbeitsverträgen nie um „Ehrenämter“!

Ehrenämter wären beispielsweise der Kassierer, Spielleiter oder Vorsitzende eines Vereins. Sofern Kosten bei der Vereinsverwaltung entstehen (Porto, Mieten, Material …) werden die aus Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Stellt der Praktikumsvertrag bereits ein Ehrenamt im steuerrechtlichen Sinne dar?

Nein, es ist ein Arbeitsvertrag!

Darf der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer kündigen, wenn dieser in seiner Freizeit kifft?

In manchen Betrieben wird vor der Einstellung oder alle paar Jahre ein Drogentest bei den Arbeitnehmern im Rahmen einer gesammtmedizinischen Untersuchung durchgeführt.

Wenn während des laufendem Arbeitsverhältnisses der Arbeitnehmer nur positiv auf Cannabis getestet wird, weil er es in seiner Freizeit konsumiert, ist das dann ein Kündigungsgrund ?Nehmen wir mal an der Arbeitgeber will seinen Arbeitnehmer zu einer "Entziehung" schicken, dieser lehnt jedoch ab, ändert das etwas an der Situation ?

...zur Frage

Gibt es eigentlich eine spezielle Regelung zur Sozialversicherung für Schauspieler/Musiker?

Liebe Community,

jeder Arbeitnehmer zahlt jeweils zur Hälfte mit seinem Arbeitgeber in die Sozialversicherung ein, zu der die gesetzliche Kranken-/Pflege-/Renten-/Arbeitslosen- und Unfallversicherung gehört. Gibt es da eine spezielle Regelung für Schauspieler und Musiker? Denn auch solche Berufsgruppen müssen mal zum Arzt oder haben auch mal eine Phase, wo sie wenig Aufträge bekommen und diese "Durststrecke" überwinden müssen. Und wie ist es eigentlich, wenn sie sich aus dem Showbusiness verabschieden? Bekommen sie dann auch so etwas wie Rente? Was ist, wenn sie bei ihrer Arbeit einen Unfall haben? Bekommen sie von irgendjemandem eine Entschädigung? Diese Frage würde mich sehr interessieren. Wie es bei normalen Arbeitnehmern läuft, weiß ich schon.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ehrenamtliche Tätigkeiten im Raum Eutin, Plön und Umgebung

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Möglichkeiten, mich ehrenamtlich zu engagieren. Kennt jemand sinnvolle Einrichtungen im Raum Eutin, Plön, Ahrensbök und Umgebung?

Vielen Dank.

...zur Frage

gilt das jugendarbeitschutzgesetz auch für Jahrespraktikanten?

Hallo ich mache zurzeit ein Jahrespraktikum in einem Kindergarten da ich erst 16 bin unterliege ich dem Jugendarbeitschutz gesetz. Mein Arbeitgeber ist der meinung das ich dem Schutzgesetz nicht unterliege, da im Gesetz steht: § 1 Geltungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt in der Bundesrepublik Deutschland und in der ausschließlichen Wirtschaftszone für die Beschäftigung von Personen, die noch nicht 18 Jahre alt sind, 1.   in der Berufsausbildung, 2.   als Arbeitnehmer oder Heimarbeiter, 3.   mit sonstigen Dienstleistungen, die der Arbeitsleistung von Arbeitnehmern oder Heimarbeitern ähnlich sind, 4.   in einem der Berufsausbildung ähnlichen Ausbildungsverhältnis. (2) Dieses Gesetz gilt nicht 1.   für geringfügige Hilfeleistungen, soweit sie gelegentlich a)   aus Gefälligkeit, b)   auf Grund familienrechtlicher Vorschriften, c)   in Einrichtungen der Jugendhilfe, d)   in Einrichtungen zur Eingliederung Behinderter erbracht werden, 2.   für die Beschäftigung durch die Personensorgeberechtigten im Familienhaushalt

würde mich darüber freuen wenn mir jemand sagen könnte ob ich dem Jugendschutzgesetz unterliege oder ob mein arbeitgeber ein schlupfloch gefunden hatt?

danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Darf man schmutzige Straßenschilder putzen?

Darf man schmutzige Straßenschilder putzen damit man die strassenNamen wieder besser sieht? Dafür ist ja eigentlich die Stadt zuständig und wie könnte sich beschweren weil die Schilder nicht fachgerecht gereinigt wurden.

Würden gerne mit unserem gemeinnützigen Verein die Schilder unserer Stadt sauber machen und das bei In Social Media Posten, darf man das oder kann es da rechtliche Probleme geben ?

...zur Frage

Darf man Spenden sammeln?

Hallo

folgende Situation, ich und ein paar Freunde haben Internetseiten über die wir viele Menschen erreichen. Es gibt ein Projekt, bei dem wir mit Herz dabei sind und viele Menschen erreichen mehr als nur ein paar. Wir würden gerne darauf aufmerksam machen und die Idee ist, mit unserer Community Geld zu sammeln und dann einen hohen Betrag als Gesamtsumme an das Projekt zu übergeben.

Daher meine Frage: müssen wir etwas dabei beachten? Gibt es viel Aufwand? Oder sollten wir einfach das Spendenkonto der Organisation nennen, damit die Leute direkt - sofern sie denn möchten - jederzeit nach Lust und Laune dorthin spenden können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?