Unbezahlt für Eltern arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, auf keinen Fall. Wo kämen wir dahin, wenn jeder in der Familie dem anderen ohne Bezahlung hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arbeitstierrr
09.07.2013, 14:54

ganz nette ironie. aber wieso sollte ich für jemand was machen, der mich wie den letzten dreck behandelt?

0

Du bist echt zu bedauern. Es soll Kinder geben die keinen Computer, Handy oder sogar einen Internetzugang haben.

Du willst doch bitte nicht ernsthaft behaupten das du nur helfen willst wenn du dafür bezahlt wirst? Ich hoffe für dich das andere Leute die da mal kennen lernen willst nicht auch so denken. Ohne gegenseitige Hilfe kommt man nicht immer weiter. Und die Familie erst Recht.

Vielleicht stellst du dir mal bitte die Frage warum er so zu dir sein könnte wie du schreibst.

PS.:3 m³ Holz von einem Ort zum anderen könnte man z.B. mit einer Schubkarre machen. Das fdauert vielleicht zwei drei Stunden. (Tipp: Das kann man auch später am Tag machen wenn es nicht mehr so warm ist.)

Gruß Nino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehme mal an, dass dein Vater die auch "einfach so" das Essen, Klamotten, Miete usw. bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arbeitstierrr
09.07.2013, 14:49

nope, das macht meine Mutter.

0

3m² Holz etwa 50meter weiter

Dann fang zügig an, dann bist Du vor dem Abendessen damit fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arbeitstierrr
09.07.2013, 14:49

was hab ich dann davon?

0

Beschwer dich, oder tu deinen Eltern einen Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3m² is jetzt nich sooo viel. 3m³ wären was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arbeitstierrr
09.07.2013, 14:48

3m³ mein ich ja, hab mich verschrieben

0

Was möchtest Du wissen?