Unbewusstes Abstellen vom Wecker, in der Nacht

7 Antworten

Vertausche "On" und "Off" am Wecker, indem Du kleine mit "On" und "Off" bedruckte Ettiketten verwendest. Also das "On"-Schild dann auf "Off" und das Off"-Schild auf "On" kleben. Wenn Du dann in der Nacht den Wecker wieder auf "Off" stellst, kannst Du sicher sein, dass er Dich morgens richtig weckt...

Oder besorg Dir diesen Puzzle-Wecker und stell' ihn zur Sicherheit auch noch in sicherem Abstand vor bzw. von Dir auf... :)

http://www.youtube.com/watch?v=C7TihoHf_hM

Ich rate Dir von diesem Wecker ab, der ist zu unzuverlässig, bringe ihn zurück ins Geschäft falls es noch möglich ist.

Hast Du nicht am Handy eine Weckfunktion ?
Ich stelle das immer am Handy ein und hab noch nie verschlafen.

Leg den Wecker weiter weg vom Bett, sonst stehst du immer "unbewusst" auf und schaltest in aus. Oder du bist vlt auch wach aber vergisst danach das du ihn ausgeschaltet hast :) Du könntest auch zb. dein Handywecker an machen, die erst nach einem puzzle oder so ausgehen.

LG Armend :)

Achja und ändere den Weckton, weil man sich mit der Zeit an den gleichen klingelton gewöhnt :)

0

Sich morgens zum Aufstehen zwingen!

Moin,

da ich in letzter Zeit viel zu tun habe/n werde und ich was erreichen will,möchte ich mich gerne zum frühen Aufstehen motivieren.Das speziell für´s Wochenende.Ich nahm mir immer vor so um 7:30 Uhr aufzustehen und dran zu arbeiten und es hat auch für ne Zeit lang geklappt,doch jetzt lass ich mich überhaupt nicht mehr motivieren und komme dementsprechend auch langsamer an meinem Projekt weiter.Habt ihr vielleicht Tipps?Den Wecker schalte ich immer aus und geh wieder pennen,die Rolladen habe ich offen (was aber im Winter nicht so viel bringt) und ausgeschlafen bin ich normalerweise auch immer (und gehe früh ins Bett).Habt ihr "knallharte" Tipps?Ich hab schon sowas wie "Alarm beim Handy anschalten und mit Lautsprecher verbinden" oder "nach dem Ausschalten des Weckers 20-40 Liegestützen machen" doch ich möchte ja 1.meine Mitbewohner stören und 2.bin ich eh zu Müde und springe wieder ins Bett.

Desto extremer desto besser ;D

...zur Frage

Wieso mache ich den wecker nachts unbewusst aus?

Ich hatte es jetzt schon ein paar mal das ich verschlafen habe und mich fragte wieso der Wecker nicht geklingelt hat.

Als ich dann aber etwas genauer drüber nach gedacht habe kam mir so eine leichte Erinnerungen das ich den wecker gehört, ausgemacht und dann weiter geschlafen hab, allerdings so im halb schlaf, die Erinnerung war auch nur leicht so als währe es ein traum gewesen.

Wie kommt es das ich den unbewusst aus mache und wieso kann ich mir dann nur so leicht dran erinnern?

Habt ihr i.welche tricks, außer einen speziellen bzw mehreren wecker zu kaufen?

...zur Frage

Sony Xperia Z3 Compact - Wecker ausschalten

Seid gegrüßt...

Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer des o.g. Telefons und habe ein Problem.

Mein Wecker klingelt zur von mir eingestellten Zeit. Nur, wie schalte ich diesen ab?

Normalerweise sollte es ja folgendermaßen sein:

Weckzeit wird von mir festgelegt -> Wecker klingelt-> Bildschirm leuchtet und fragt mich nach "Snooze" oder "Wecker ausschalten".

Bei mir ist es jedoch so:

Weckzeit wird von mir eingestellt-> Wecker klingelt->Bildschirm bleibt schwarz. Schalte ich den Bildschirm an, bekomme ich NICHT angezeigt, ob ich den Wecker schlummern lassen oder ausschalten will. Ich kann mein Handy normal bedienen und der Wecker klingelt munter vor sich hin.

Ich schalte meinen Wecker jetzt immer aus, in dem ich Handy komplett ausschalte, oder indem ich ins Uhrzeitmenu gehe und den eingestellten Wecker komplett lösche. Das kann es doch nicht sein, oder?

Beim Z2 meines Bekannten, wird beim klingeln des Weckers ganz normal die Wischfunktion für Snooze und ausschalten angezeigt.

Ich hab jetzt schon alles mögliche probiert, StaminaModus an/aus, Telefon laut/stumm....usw usw...

Desweiteren gibt es die Möglichkeit die Seitentaste mit der Funktion "schließen" zu belegen. Das "Schließen" funktioniert jedoch nur, wenn mein Wecker vibriert. Sobald er einen Weckton abspielt, hab ich das gleiche Problem wie oben, dass ich es nicht abstellen kann.

Ich hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten.

Ich bedanke mich jetzt schonmal bei allen, die nach einer Lösung suchen.

Ciao, Mario

...zur Frage

Wecker im Schlaf ausschalten?

Hallo,

gestern habe ich verschlafen, obwohl ich 3 Wecker im Abstand von 5 Minuten gestellt hatte. Ich kann mich gestern an kein einziges Mal erinnern, dass ich den Wecker ausgeschaltet habe.

Nun stellt sich mir die Frage, ob man im Schlaf seinen Handywecker ausschalten kann, oder ob der Wecker einfach nicht gebimmelt hat.

Danke :-)

...zur Frage

Ich kann nicht aufwachen!

Hallo erstmal... Ich habe ein Problem was sich später negative Auswirkungen in meiner Zukunft haben wird. Und zwar ist mir das nicht einmal sondern ungefähr hunderte Male passiert.

Ich stelle mein Wecker, höchste Lautstärke und wache trotzdem nicht auf.

Heute habe ich mir mein Wecker ganze vier Mal gestellt: 11:12 11:20 11:30 und 12:00 Uhr. Und bevor die Vermutung gestellt wird das mein Handy defekt sei, ich habe die Bestätigung meiner Familie.

Sie sagen sie hören jedes Mal mein Wecker, aber auch das ich es "abstelle". Das Problem ist, ich habe keinerlei Erinnerungen es jemals abgestellt zu haben oder das ich aufgewacht bin. Das ist schlimm wenn ich in die Schule muss.

Z.B. will ich immer um 6:00 Uhr aufstehen, aber werde jedes Mal um 7:00 von meiner Mutter geweckt, weil ich "verpennt" habe.

Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Ich meine das ist mir schon so oft passiert es kotzt mich an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?