Unbesprochene Themen in Klausuren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja leider, da du dich auch bei deinen Mitschüler informieren kannst.

Kann ich nicht. Es handelt sich um Themen, die NICHT im Unterricht besprochen wurden..

0
@vanityfair

Ich schreibe nach. Die hatten andere Themen..Themen, die besprochen wurden.^^ Er will meine schwerer machen, weil ich nicht da war.

0
@andy96

Dann darf er das nicht, wenn du krank bist kannst du ja auch nichts dafür. Dein Lehrer hat wohl nicht alles Tassen im Schrank.

0

Er kann es, unter bestimmten Voraussetzungen.

Generell sei gesagt, dass er nur das abfragen darf, was Du auch wissen kannst, also in der Regel das, was im Unterricht durch genommen wurde.

Nun könnte er dir aber ein Buch oder ähnliches zu einem Thema geben und dir dazu Fragen/Aufgaben stellen. Du weißt von dem Thema dann nichts, hast dann aber direkt bei der Klausur eine Quelle, wo Du eben jene Informationen raus arbeiten kannst.

Das wäre erlaubt, wäre aber sehr aufwendig und mehr als ein oder zwei Aufgaben kann eine normale Klausur dann bei solch einer Vorgehensweise nicht enthalten.

Sinnvoll ist das aber so gut wie gar nicht. Sinnvoller wäre es, wenn er dich eben jene Themen abfragt, die ihr auch im Unterricht hattet. Er kann die Fragen ja anders stellen und dabei sogar schwerer formulieren (unser Latein Lehrer damals hat die Nachschreibklausuren auch immer schwerer gemacht ^^). Das darf er übrigens!

Also noch mal kurz: Hattest Du keine Chance zu einem Thema was zu lernen, da ihr es gar nicht durch genommen habt und Du vorher das Thema nicht genannt bekommen hast um es zu lernen und/oder er dir in der Klausur dazu keine Quelle gibt, darf er das nicht!

Was möchtest Du wissen?