Unbeschreibliche Angst vor möglichem Gespräch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

keine Angst.. wenn du ihm etwas nicht sagen willst, musst du es nicht, dann kannst du schweigen. Du solltest dich aber auf jeden Fall irgendjemandem anvertrauen, und alles mit dir allein ausmachen.. geh doch vielleicht (vielleicht schon vor dem Gespräch mit deinem Lehrer, geht aber auch hinterher) mal zu deiner Vertrauenslehrerin (/lehrer) - vielleicht kannst du mit ihm/ihr besser sprechen als mit deinem Klassenlehrer?

Nur Mut.. reden kann helfen... und sie werden dich auch nicht auffressen (deine Vertrauenslehrerin auf gar keinen Fall, sie ist ja extra da, um dir versuchen zu helfen ..aber dein Klassenlehrer auch nicht)

und wie gesagt: du *musst* (deinem Klassenlehrer jetzt) ja nicht alles erzählen - irgendjemandem solltest du dich allerdings schon anvertrauen.. das könnte dir wirklich helfen.

Alles Liebe (und keine Angst ..tief Luft holen und.. das wird schon:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die ich nicht gut zu sprechen bin! Nicht stechen, sprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?