unbemerkt abnehmen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

...ich habe mir auch deine anderen fragen durchgelesen. du hast offensichtlich "probleme" mit deinem gewicht - es beschäftigt dich zumindest wie kein anderes thema. aufgrund deiner fragestellungen und auch der intensität, mit der du an das thema gewicht/aussehen herangehst, sehe ich starke tendenzen einer beginnenden essstörung, die dir über kurz oder lang WIRKLICHE probleme bereiten wird. ach was solls, hat vermutlich sowieso keinen sinn: es ist dein körper - du kannst damit machen, was du willst...

koenigscobra 02.08.2011, 08:04

edit: du bist doch bereits untergewichtig, oder? ich bin wirklich gespannt wie die antworten ausfallen werden bzw. ob wirklich jemand einer eventuell "gefährdeten person" eindeutige/-schlägige hinweise geben wird ;)

0

Warum soll niemand das mitbekommen?

Aber gut: Iss gesünder. Da du wahrscheinlich bei deinen Eltern nicht drumrum kommst, mit ihnen zu essen, achte darauf, dass du z.B. weniger Fleisch isst, dafür mehr gemüse. Nicht zu viele Nudeln und Kartoffeln (aber auch nicht zu wenig). Lass das naschen sein. Und beweg dich mehr. Du bist jung, da wird sich keiner wundern, wenn du ständig unterwegs bist. Triff dich mit Freunden zum bummeln, geh ins Schwimmbad (jetzt ist ja Freibadsaison, also perfektes Alibi), mach Spaziergänge. Bleib einfach immer aktiv und achte darauf, was du isst. Dann sollte das klappen. Ist ein gesunder Weg. Nur achte darauf, nicht zu wenig zu essen. Es würde nicht nur auffallen, sondern wäre auch ungesund und gefährlich. Also achte darauf, deinen Körper immer mit den wichtigen Nährstoffen zu versorgen!

Aber: Es wird garantiert nicht unentdeckt bleiben. Wenn sich der Erfolg erstmal einstellt, wird das ja sichtbar werden und dann wird man dich sicher drauf ansprechen.

Von mir bekommst Du keinen Tipp. Mit 13 sollte man sich nicht dem Magerwahn unterziehen.

Du bist 13! Das ist noch der Babyspeck. Das verwächst sich mit der Zeit.

Meine Tochter war mit 13 auch noch dick. Mit 15 wurde sie rank und schlank und ist es heute noch mit 32.

Das wird denke ich sehr schwierig werden...Wenn Du Gewicht verlierst und im ganzen Körperumfang schlanker wirst, wird man Dir das auch ansehen. Außer Du versteckst dann alles in "schlabbrigen" Klamotten, was ja auch nicht Sinn der Sache ist.

Weniger essen,nicht naschen und mehr Bewegung.

Du gibst mir wirklich Rätsel auf. Einmal bist du 20 Jahre und wiegst 50 KG und einmal bist du 13 und wiegst 39 Kg.Was soll dass???

Was möchtest Du wissen?