Unbeliebt gewordene Filme?

10 Antworten

"Das Boot" ist einer der besten jemals gedrehten deutschen Filme. Die Sinnlosigkeit und der Irrsinn des Krieges werden in kaum einem anderen filmischen Werk so eindringlich und realitätsnah dargestellt wie in diesem Klassiker.

Was du als "Langeweile" empfindest, ist in meinen Augen ganz einfach eine Folge der Abstumpfung durch die Actionschwemme der letzten Jahrzehnte - wenn es nicht alle paar Minuten knallt oder Funken spritzen, sinkt sofort die Aufmerksamkeitsspanne v.a. jüngerer Zuschauer. Genau diese quälende Stimmung des Wartens und Ausharrens auf einem U-Boot eingefangen zu haben, ist das Meisterliche an "Das Boot".

Also - ja, natürlich schauen sich heute noch Millionen Menschen weltweit regelmäßig "Das Boot" an!

👍🏻

1

Das Boot ist bei mir in jeglicher Ausführung als DVD vorhanden.

Davor gab es bei mir noch traditionell die Videokasette.

Geschaut wird der Film mehrmals im Jahr und erinnert mich in einigen Belangen an meine Dienstjahre bei der Bundesmarine.

Für mich einer der besten deutschen Filme.

Anmerkung:

Das Boot ist in keiner Weise mit U-571 zu vergleichen, wie in deinem Kommentar geschehen.

Meine Empfehlung für jeden, der Das Boot gesehen hat; er sollte sich das fantastische Buch zu Gemüte führen.

Lothar Günther Buchheim ist mit diesem Buch etwas gelungen, was bis heute in Deutschland bezüglich des Themas, unerreicht ist.

Wenn man  Das Boot mit U-571 vergleicht, ist das ungefähr so, als vergleicht man Äpfel und Birnen.

1

Das Buch hat allerdings einige Längen.

0
@uncutparadise

Wer nicht lesen möchte, kann immer noch den Film/Mehrteiler schauen.

1

Wieso unbeliebt?

Ich finde ihn nur wahnsinnig traurig. Es fällt mir schwer, den öfter zu sehen. Ist einfach tragisch. 

Was möchtest Du wissen?