Unbekanntes Tier im Kaminrohr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

welches Tier - öffnen und du weist es - das kann auch ein Vogel sein. 

dir wird nix anderes übrig bleiben das Rohr mit dem Besen zu "reinigen" entweder das Tier kommt nach oben oder es fällt nach unten, dort ist eine Reinigungstür - von dort kannst es wieder freilassen. 

Dafür müsste ich denk Kamin Abbauen. Aber danke.

0
@peterobm

In meinem Fall schon. Wir haben ein Flachdachhaus das Rohr geht direkt vom Kamin durch die Wand na oben. Dabei kommt eine 90° Kurve daher kann ich nicht mit dem Besen oder so rein.

0
@Antitheismo

Dabei kommt eine 90° Kurve
und GENAU dort sollte eine Reinigungsmöglichkeit sein ... bei einem Segmentbogen kommt man trotzdem durch, erfordert halt nur mehr Zeit und Versuche

1

möglicherweise ein Vogel. wir hatten vor kurzem einen im Lüftungsschacht am WC. Konnte aber rausgeholt werden

Würde einen Schornsteinfeger einschalten. Bloß nicht den Kamin anmachen bevor das geklärt wurde, sonst zieht der Rauch nicht ab und du hast Vergiftungsgefahr. Normalerweise sollte das Rohr geschützt sein, dass so etwas nicht so leicht passiert. Dem armen Tier zu Liebe erledige es heute.

Brauchst nur ein wenig zu warten. Kleine Vögel verhungern und verdursten recht schnell.

Toller Tipp - diesen Stuss hättest Du dir besser gespart.

1

Und dann ist der Kamin endgültig verstopft!

1

Was möchtest Du wissen?