Unbekannter vergreift sich Nachts immer an unsere Autos, wie kann man den schnappen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn viele zusammenlegen wäre ein Privatdedektiv eine Möglichkeit. Der hat das Equtimant, die Erfahrung und das Wissen über rechtliche Hintergründe.

Selber eine Kamera im öffendlichen Raum instalieren, ist stafbar, eine Alarmanlagen, wird das Problem nur Verschieben aber nicht Lösen.

Und den Parkplatz selber bewachen, im Rahmen einer Bürgerwehr, ist erstens jetzt im Winter schwierig und zweitens auch Lebensgefährlich, weil der Typ unberechenbar Aggro sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachts mal Wache halten und oder im Auto schlafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunnysunnyFR
01.11.2016, 14:32

Im Sommer machbar. Aber jetzt. Wenn der Motor wegen der Heizung läuft, wird der Reifenstecher nicht kommen. Und selbst wenn. Was dann.

Bis die Polizei da ist, ist der weg. Und ihn festhalten, und selber statt der Reifen das Messer abzubekommen, ist auch nicht sinvoll.

0

Vielleicht besteht die Möglichkeit, Wildkameras anzubringen, die bei Bewegung ein Foto schießen? Die rechtliche Situation dabei ist jedoch nicht unproblematisch.

Bei uns gibt es übrigens eine (bereits amtsbekannte) Frau, die schon seit Monaten nächtens geparkte Autos zerkratzt. Die Zick-Zack-Spur ist charakteristisch für ihr Tun. Obwohl der Schaden schon in die Hunderttausende geht, hat die Polizei jedoch offensichtlich keine Handhabe gegen sie, da sie zwar psychisch gestört und daher nicht schuldfähig, aber nicht suizidgefährdet und nicht gemeingefährlich ist. Somit ist eine Zwangseinweisung in die Psychiatrie nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Detektive angagieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?