14 Antworten

Ist eben wie bei den Ratten auch, wo eine ist, folgt bald die nächste. Dann isses auch so, dass die hemmungslose Glecihgültigkeit vieler Menschen hierzulande, dieses verbrecherische Handeln oftmals erst ermöglichen. Dabei sollte folgender Spruch des römischen Dichters Horaz die Maxime unseres Handelns sein: "tua res agitur" (um dich geht es) nam tua res agitur, paries cum proximus ardet" (denn um deine Sache geht es, wenn die Wand des Nachbarn brennt) Wenn also schon die brwennende Wand des Nachbarn einem nicht egal sein kann, wieiviel mehr ein Mensch, der von einer großen Treppe gestoßen wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum überlässt man es nicht der justiz, sich um die straftäter zu kümmern.

selber kann man einfach öfter zivilcourage zeigen und somit solchen menschen entgengentreten und beweisen, dass sie mit gewalt nicht durchkommen und sofort eingeschritten wird und oder die polizei rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mußt du die Nachahmer selbst fragen. Ein "normaler" Mensch kommt gar nicht auf so eine Idee und schon gar nicht kann er nachvollziehen, was in den Köpfen dieser Kriminellen vor sich geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Gesetze bzw die Strafen einfach zu lasch sind. Sobald einer dieser Assis auf Drogen ist, wird die Strafe herab gesetzt weil er zur Tatzeit ja nicht ganz klar im Kopf war. Doch was kann das Opfer dazu das der Täter unter Drogen stand ? Gerade wenn illegale Drogen im Spiel sind, sollte es sogar noch eine Zusatzstrafe geben. Dann sich wundern wenn manche zur Selbstjustiz greifen. Doch auch die ganzen Höchststrafen bringen nix solange sie in diesen Gefängnissen Geld verdienen, schwimmen, surfen, Film gucken usw können. Denen geht es doch besser als so manch armen Obdachlosen. Die gehören in 8qm Zellen zu je 10 Personen mit Pissloch in der Mitte. Am Besten noch Stahlkugel per Fussfessel nachschleifen. Das wäre dann wenigstens noch eine Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
idolith 11.07.2017, 14:30

deine phantasien sind erbärmlich

1
kaufi 11.07.2017, 14:36
@idolith

Meine Fantasie ist sogar noch erbärmlicher, so das ich aus deinem Nicknamen das Wort Idiot heraus lesen kann.

1
PCGamer96 11.07.2017, 15:02
@kaufi

Sehe ich auch so. So ein Pack sollte man in so tiefe Löcher werfen, dass die nie wieder in ihrem Leben die Sonne sehen! Das deutsche Rechtssystem ist einfach zu human. 

1
idolith 11.07.2017, 17:54
@kaufi

beleidigt, weil ich deine mittelalterliche bestrafungsphantasien nicht befürworte?

1
soprahin 15.07.2017, 15:37
@idolith

Na besser jemand der wütend über so etwas wird, als jemand der solche noch erhebt, weil sie mal zugelaufen sind.

0

Gewalt gab es schon immer, nur nicht so viel Kameras.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man so in die Medien kommt und Aufmerksamkeit erregt.

Diese Nachahmer sind total gestörte kleine Lichter, die durch positive Taten keine Aufmerksamkeit bekommen, weil von ihnen einfach nix Positives kommt. Also versuchen diese Schwachsinnigen es durch solche Wahnsinnstaten.

:-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat wahrscheinlich die gleichen Drogen genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Statistisch bewiesen?
Oder glaubst du nur das sich die Anzahl der Taten (von Treppe treten) erhöht hat.

Ist eher eine Sache von der Präsenz in den Medien
Die deine Wahrnehmung ändert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für jeden Blödsinn Nachahmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher gabs den Spruch: Affen äffen Affen immer alles nach.

Selber Schuld, das Urteil auf Grund verminderter Schuldfähigkeit bei dem Schubser von der jungen Frau tut sicher ihr übriges NICHT abzuschrecken. 

Knallt euch die Birne mit Dope oder Koks zu und ihr seit in DE immer und überall vermindert schludfähig. Hammer Pussy Deutschland. Kein Wunder das hier jeder macht was er will und keine Respekt vor Gesetz und Obrigkeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SlowPhil 11.07.2017, 14:25

Kein Wunder das hier jeder macht was er will und keine Respekt vor Gesetz und Obrigkeit hat.

Man kann auch „Respekt vor der Obrigkeit“ haben und dann Leute anzünden gehen, die man für den „Abschaum der Gesellschaft“ hält und der Obrigkeit unterstellt, dass sie es ähnlich sieht.

Es geht also nicht um den Respekt vor einer Obrigkeit, sondern um Respekt vor seinen Mitmenschen und deren Rechten. Man sollte das auch ohne dräuende Obrigkeit nicht machen.

1

Evtl weil sie sich sicher fühlen. Lieber findet man innerhalb von Tagen einen Mann der besoffen penetrant geflirtet hat anstatt sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibst du diesen Idioten auch noch Aufmerksamkeit und verbreitest ihren Müll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GoodFella2306 11.07.2017, 14:23

Menschen wie der Fragesteller brauchen solche Vorfälle, sie dürsten nach solchen Vorfällen damit sie ihre vermeintliche Botschaft in die Welt tragen können. Menschen wie der Fragesteller sind froh wenn Frauen vergewaltigt werden in Deutschland, wenn irgendwelche Deppen mit LKWs in eine Menschenmenge fahren, weil sie dann wieder mit dem Finger auf Ausländer und Flüchtlinge zeigen können. Denn ohne diese Vorfälle hätten Menschen wie der Fragesteller doch gar kein Futter für ihre Tiraden.

4
19hundert9 11.07.2017, 14:25
@GoodFella2306

Kann ich mir anders auch nicht vorstellen. Im Handywörterbuch haben sie wohl auch "Tja, ich hab es euch ja gesagt." und "Wann wacht ihr endlich auf?" gespeichert um sofort reagieren zu können.

2
SlowPhil 11.07.2017, 17:52
@GoodFella2306

Kennst Du den FS näher? Ich kann nämlich dieser Frage keine Anhaltspunkte für derartige Unterstellungen entnehmen.

0
tanztrainer1 12.07.2017, 12:04
@SlowPhil

Schau mal auf die Themenliste, dann geht Dir eventuell ein Licht auf.

0
GoodFella2306 11.07.2017, 14:27

du triffst es auf den Punkt.

2

Weil es zuviele Idioten gibt !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn jetzt auf "viele Nachahmer"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GoodFella2306 11.07.2017, 14:21

Das klingt doch viel besser, wenn man versucht auf einer x-beliebigen Internetplattform Stimmung zu machen gegen Ausländer und Flüchtlinge. Das muss man sich mal reinziehen: Der Fragesteller hat nichts besseres zu tun als zu Hause zu sitzen, sich entsprechende Links rauszusuchen, eine E-Mail-Adresse sowie einen Account bei gutefrage.net zu erstellen, nur damit er hier für drei Minuten Applaus von Gleichdenkenden bekommt. So viel Aufwand für so wenig Ertrag, da muss man schon echt verzweifelt sein.

3
Hegemon 11.07.2017, 14:40
@GoodFella2306

Ja, vielleicht ist das so. Vielleicht auch nicht. Der FS hat jedenfalls weder über "Ausländer" noch über "Flüchtlinge" geschrieben. Der Täter sieht auch nicht besonders "südländisch" aus. Die Assoziation fand also einzig und allein in Deinem Kopf statt. Warum, das kannst nur Du beantworten.

2
atzef 11.07.2017, 14:43
@Hegemon

Es bleibt aber im Raum, wie es zu dieser albernen, gleichsam alarmistischen und postfaktischen Skandalisierung kommt.

1
tanztrainer1 12.07.2017, 11:58
@GoodFella2306

Es ist aber schon verdächtig, dass als Themen auch Ausländer und
Flüchtlinge aufgeführt sind!

Was haben denn Flüchtlinge mit diesem Fsll zu tun?

1

Was möchtest Du wissen?