Unbekannte zu Sylvester einladen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag einfach, dass du das nicht so gerne hättest, weil du die Person nicht kennst :)

Dein Kumpel sollte nicht sauer sein, wenn, wäre er kein guter Kumpel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuninsta
22.12.2015, 23:04

Hast recht, ich denke das mache ich :)

0
Kommentar von Tarsia
22.12.2015, 23:06

Ich habe es auch schon öfter gehabt, dass ich gefragt wurde ob ich dann und dann Zeit habe, wo ich auf einer Party eingeladen war und dann den Gastgeber gefragt habe, ob es ok ist wenn ich noch wen mitbringe. Ich habe in 90% der Fälle gehört "ne lass mal lieber, kenne den nicht", was ich auch immer nachvollziehen konnte. Nen unbekannten in die Wohnung zu lassen ist immer ein Wagnis und ich würde es auch nicht machen :D

0

Sag ihm was du denkst. Ich würde genauso denken. Und ich würde auch keinen Fremden bei mir Zuhause haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat mal solche Situationen erlebt. Aber es gibt ein passendes Sprichwort, dass ich mir gern selbst sage: "Erst schreien wenn es weh tut"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das problem sooo gut aber sag doch einfach das es deine Eltern nicht erlauben (falls du noch bei ihnen wohnst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuninsta
22.12.2015, 22:56

Die würden es rauskriegen, sind nämlich mit den Eltern meines Kumpels befreundet und würden dann böse sein weil ich denen die Schuld in die Schuhe geschoben habe.

0

Was möchtest Du wissen?