Unbekannte Geräusche vom Pc?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das klingt nach einer interferenz durch Elektromagnetismus. Das selbe problem hatte ich ebenfalls.

In meinem fall war eine PCIe Soundkarte direkt über der GTX650 eingebaut, weil kein anderer slot frei war. Die EM strahlung war derart stark dass sie die soundkarte gestört, und ein rauschen, summen, piepen und was weiß ich verursacht hat. Das habe ich daran gemerkt dass sich das geräusch verändert hat entsprechend dem wie ich mich im spiel bewegt habe, und grafiklastigere spiele haben lautere nebengeräusche verursacht.

Meine frage hierzu erstmal: Verwendest du Onboard-Audio? Eine USB Soundkarte? Oder eine Headsetinterne? 

Sonst würde ich einfach mal an deiner stelle schauen ob du es abblocken kannst um zu sehen ob es wirklich die EM Strahlung ist, bspw. mit alufolie geht das. Im PC natürlich nicht.. aber bei USB karten oder dergleichen, mal schauen ob du wichtige teile shielden kannst.

Hallo Robin,

schwer zu sagen. Eine Art brummen holt man sich leicht, wenn etwas mit der Masseverbindung zwischen PC und Anlage nicht stimmt. Ich würde mal folgendes prüfen/machen:

  • Testen, ob es auch auftaucht, wenn du ein Headset benutzt, wenn ja, liegt das Problem innhalb des PCs
  • Wenn möglich, mal mit einem anderen Kabel testen
  • Mal provisorisch das Gehäuse der Anlage (nicht lackiertes Metall oder Schraube) mit dem Gehäüse des PC (auch eine nicht lackierte Stelle oder eine Schraube) mit einem Kabel verbinden
  • Im PC prüfen, ob alle Stecker korrekt aufgesteckt sind

Ich hoffe es hilft!

Gruß

Philipp

Hast du es neben einem USB Port, der immer genutzt wird?

Kleines Beispiel. Mein PC  hat vorn auch Kopfhörer und Microanschluss und zwei USB Ports und an einem dieser USB Ports hab ich meinen W-Lan Stick, weil hinten sehr schlechter Empfang  ist. Ich hatte mal mein Headset vorn und es hat die ganze Zeit solche Geräusche gemacht, bis ich mal auf die Idee gekommen bin, dass das am USB Port liegen könnte, also hab ich damit ein wenig rumprobiert und es war offenbar nur da, wenn Daten übertragen wurden, was bei einem W-Lan Stick die ganze Zeit der Fall ist. Hab mein Headset nach hinten gesteckt und fertig.

styllux 07.01.2017, 10:08

Ja hab einen Wlan Stick dran aber hinten hab ich doch nicht nochmal diesen aux anschluss

0

Rauschen und Piepsen aus der Anlage/Headset nehme ich mal an, oder?

Das werden wahrscheinlich die Steckverbindungen sein. Mal duchpusten und eventuell an andern Steckplätzen probieren oder austauschen.

Der Lüfter? Solange der PC geht , pfeif drauf . Nach der Gewährleistungsfrist (2 Jahre)kannst du das Gehäuse auch alle drei Monate aufschrauben und den Lüfter vorsichtig mit  LEICHT!!! feuchten Wattestäbchen oder anderem reinigen . Piepen tut auch der  angeschlossene tätige Lautsprecher bei Aktionen oft , schalte halt den Lautsprecher aus. Wenn aber der PC brummt und pfeift bis zum Abwinken , dann geh halt damit zum Verkäufer und "beschwere" dich. Er wird dich aufklären oder dir helfen.

Was möchtest Du wissen?