Unbekannte Abbuchung von meinem Konto, was tun?


21.04.2020, 20:32

Ich kann das zu nichts zuordnen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du diese Abbuchungen nicht zuordnen kannst, kannst du sie ja zurück buchen lassen.

Allerdings, wenn sie doch berechtigt waren, wird das relativ teuer für dich.

Teilen Sie Ihrer Bank mit, dass ein Betrag ohne Ihre Zustimmung von Ihrem Konto abgebucht wurde. Das geht in der Filiale, über das Telefon und das Online-Banking. Dafür müssen Sie jedoch gewisse Fristen einhalten: 1. Sie haben dem Abbuchenden eine Einzugsermächtigung erteilt

Eine fehlerhafte, z. B. zu hohe oder doppelte Abbuchung können Sie innerhalb von acht Wochen beanstanden.

2. Es lag keine Einzugsermächtigung vor 

In diesem Fall haben Sie sogar 13 Monate Zeit. Rückbuchung einer unberechtigten Abbuchung Erkennen und melden Sie die unautorisierte Abbuchung innerhalb der genannten Fristen, erhalten Sie den Betrag von Ihrer Bank gutgeschrieben.

Zur Polizei gehen sonst gibt es das Geöed nicht zurück und ne Anzeige erstatten wenn du das sicher nicht warst und nichts mit den genannten Firmen zu tun hast.

Und deiner Bank sagen das es zurückgebucht werden soll und das schnell

Zur Polizei gehen sonst gibt es das Geöed nicht zurück

So ein Quatsch.

Um unberechtigte Abbuchungen zurückerstattet zu bekommen, braucht man weder Polizei noch eine Anzeige.

Woher hast du denn den Blödsinn?

soll und das schnell

man hat mehrere Wochen Zeit, um eine Rückbuchung zu veranlassen.

0
@gfntom

n arbeitskollege ist das passiert aber mit deutlich mehr geld der is zu den bullen und dann bank wegen versicherung oder sowas.

ihm ist es aber wohl zu spät aufgefallen

0

Ich fürchte, da ist irgendjemand an Deine Daten gekommen.

Geh zu Deiner Bank und kläre das.

Die Lastschriften zurück buchen lassen

Was möchtest Du wissen?