"Unbekannt" ruft alle 10 minuten an, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Einfach eine Trillerpfeife nehmen und an die Sprechmuschel halten. Kräftig und lang anhaltend pusten. Damit dürfte die Sache für immer erledigt sein! Bitte aber erst vergewissern, dass der "Richtige" am Apparat ist!

Bitte keine Trillerpfeife. Derjenige wenn er im Auftrag einer Gewinnspielfirma anruft macht auch nur seinen Job. Er könnte dadurch sein ganzes restliches Leben Schwierigkeiten beim Hören haben. Es kann zu einer Anzeige deswegen kommen.
Vorgesetzten verlangen. Seriöse Firmen haben die Anweisung den Vorgesetzten zu holen. Ansprechpartner Adresse verlangen. Schriftliche Bestätigung das die Daten gelöscht wurden. Falls dies nichts bringt bei der Telefongesellschaft nachsehen lassen wer angerufen hat. Danach Sache Anwalt/ verbraucherschutz übergeben.

0

Mit einer Fangschaltung kannst du es rauskriegen! Und diese Person würde ich dann auch wegen Belästigung anzeigen! Ich würde jetzt einfach den Stecker ziehen, mach ich auch oft! Meinetwegen ruft an wer will, manchmal will ich meine Ruhe haben! Das mit der Trillerpfeife ist gut, hab ich auch schon gemacht! Der, der mich belästigte hat nie mehr angerufen! Ist auch gut bei Firmen, die immer und immer wieder anrufen und einem was andrehen wollen!

Wie oben schon erwähnt, ist das Körperverletzung.

0

Entweder Fangschaltung (kann teuer werden!), gleich wieder auflegen oder eine Trillerpfeife benutzen. Gerade bei der Benutzung einer Trillerpfeife dürften diese Anrufe ganz schnell aufhören!

Wie oben schon erwähnt, ist das Körperverletzung.

0

Vielleicht solltest Du mal persönlich abnehmen und nicht nur den Anrufbeantworter. Ich hatte das mal, das ein Kind versucht hat seine Oma zu erreichen und nicht gemerkt hat, dass es sich verwählt hat. Ich hatte damals bestimmt 10 unbeantwortete Anrufe auf dem Anrufbeantworter, die Anrufe kamen halt immer wenn ich gerade im Dienst war. Als ich dann einen freien Tag hatte, hat sich das Rätsel gelöst.

Es gibt Telefone, bei denen kann man Anrufe von unbekannten Nummern automatisch sperren. Vielleicht geht das bei Deinem Telefon auch? Wenn Du dran gehst, meldet sich denn dann jemand?

Hatte ich schon versucht aber geht nicht. Wenn ich ran gehe dann ist Stille und legt nach 3 Sekunden auf

0

na du solltest eine anzeige erstatten und manchmal hilft bei spinnern auch eine trillerpfeife ,klingt blöd hat aber bei einer bekannten geklappt

Wie oben schon erwähnt, ist das Körperverletzung.

0

Legt sich durch Auflegen - schließlich verplempert der Anrufer seine Kohle!- manchmal hilft auch ein Trillerpfeifchen!

Das stört die nicht... Die Pfeife ist gut !

Daumen dazu !

0

Bitte keine Trillerpfeife. Derjenige wenn er im Auftrag einer Gewinnspielfirma anruft macht auch nur seinen Job. Er könnte dadurch sein ganzes restliches Leben Schwierigkeiten beim Hören haben.
Vorgesetzten verlangen. Seriöse Firmen haben die Anweisung den Vorgesetzten zu holen. Ansprechpartner Adresse verlangen. Schriftliche Bestätigung das die Daten gelöscht wurden. Falls dies nichts bringt bei der Telefongesellschaft nachsehen lassen wer angerufen hat. Danach Sache Anwalt/ verbraucherschutz übergeben.

0

rangehen und schön kräftig mit Trillerpfeife pfeifen... der ruft nie wieder an! ;-)

Wie oben schon erwähnt, ist das Körperverletzung.

0

Nimm ab, leg den Hörer in eine Schublade und nach 5 min auf. Mal sehn wer länger aushält. Ostrichfan

Fangschaltung machen lassen von der Polizei, vorab Anzeige gegen Unbekannt.

Schätzelein... Die legt die Telekom oder der entsprechende Anbieter Deiner Telefongesellschaft. ;oo)))

0

rufumleitung zu 110

wird nicht möglich sein. du kannst keine Rufumleitung dahin schalten. Außerdem du bekommst gewaltige Probleme.

0

bekomme ich mit mein Tellefon nicht hin. Ist zwar schon ein etwas neueres Festnetz-Telefon aber kann ich leider nicht einstellen.

Danke trotzdem

0

Mario. Fangschaltung UND Strafanzeige... Habe ich 2 Mal hinter mir... Sehr effezient !

Hey dein Argument gefällt mir, aber brauch man für Fangschaltung nicht bestimmte sekunden? Bin auch mal rangegangen, nach 3 Sekunden wurde aufgelegt. Kannst du mir die Schritte genauer aufschreiben. Also was sollte ich bei der Polizei als 1. machen??

Danke im Vorraus Mario

0
@Angeleyes003

Beide Male bei mir wars so: Der Anruf, der einging, konnte, so ich es wollte durch Betätigen einer Zahl ( vorher vereinbart... ) "gefangen" werden... Dann... nach Tagen gabs nen Bericht... Einen Bericht der "Gefangenen"...

Nachteil... ALLE bekommen eine Infopost noch vor den polizeilichen Schritten... Ist aber egal... Übrigens... Mein Chef war auch mal babei !

War ne lustige Sache...

0

zieh doch einfach der stecker raus

Und dann kann man überhaupt nicht mehr angerufen werden, auch nicht von Freunden, super...

0

Was möchtest Du wissen?