Unbefristeter Vertrag im Krankenhaus, Freundin wurde jetzt gekündigt und nur 3 Monate bezahlt.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den ersten 6 Monaten des Arbeitsverhältnisses besteht keinerlei Kündigungsschutz. Wenn die Kündigungsfrist eingehalten wurde ist hier rechtlich nix zu machen.

Der Arbeitsvertrag kann ohne jede Begründung fristgemäß gelöst werden. Eine Kündigungsschutzklage ist nicht möglich.

Die drei Kinder sind hier nicht ins Spiel zu bringen. Erst eventuell nach 6 Monaten Zugehörigkeit.

Lisi262011 11.03.2014, 15:22

Danke also wie gesagt sie hat ein unbefristenten Vertrag seit drei Jahren knapp vor 4 Monaten machen die da Stress wie kleine Kinder halt Sie war auch shcon beim betriebsrat und der Leitung ich glaub das hat die Leute angekotzt das Sie sich beschwerd hat seitdem machen die nur Stress und jetzt das deshalb..:)

0
Maximilian112 11.03.2014, 16:24
@Lisi262011

kann man an den drei Monaten noch was machen

..

unbefristenten Vertrag seit drei Jahren

Du solltest Dich klarer ausdrücken. Wenn es drei Jahre sind solltest Du einen Anwalt konsultieren.

1
Familiengerd 11.03.2014, 17:10
@Maximilian112

Du solltest Dich klarer ausdrücken.

Und dabei wäre sogar die Beachtung der minimalsten Regeln der Zeichensetzung hilfreich! :-)

1

SOFORT zzum Arbeitsamt gehen!

Lisi262011 11.03.2014, 15:15

wegen Arbeitslosengeld oder warum?:)

0
konzato1 11.03.2014, 15:54
@Lisi262011

Wegen drohender Arbeitslosigkeit. Denn nach einer Kündigung mußt du dich sofort melden und nicht erst am letzten Arbeitstag. Denn wie will denn das Amt sonst reagieren?

0

Probezeit? Wenn ja, haste kaum ne Chance.

Wie wär's einfach mal den Arbeitsvertrag zur Hand nehmen und diesen durchlesen wie dort die Kündigung gehandhabt wird?

Maximilian112 11.03.2014, 14:58

Die Probezeit würde nur die Frist verkürzen. Ansonsten hat sie nix zu sagen.

0
Lisi262011 11.03.2014, 15:15

nein schon drei Jahre drinne....ja muss sie sich aufjedenfall durchlesen.

0

Was möchtest Du wissen?