Unbefristeter Arbeitsvertrag, gibts das noch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du bei der Suche auf weitere Kriterien klickst, kannst du unter Branchen Zeitarbeit und private Vermittler ausschließen von der Suche. Und ja es gibt noch unbefristete Verträge, auch bei Zeitarbeitsfirmen. Wieso suchst du eigentlich nicht eine Wohnung in der nähe deiner Arbeitsstelle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chakalaka04
14.10.2011, 17:58

Weil ich mit meiner Freundin zusammenziehen werde und es dann egal wäre... einer von uns beiden muss den "schwarzen Peter" ziehen. Aber danke habe die Option nicht gesehen.

0

Schau mal hier rein, in der IT-Branche solltest du mit ein wenig Berufserfahrung auch heute noch einen unbefristeten Job bekommen können: http://www.it-jobs.stepstone.de/

PS: Gerade die öffentlichen Arbeitgeber könnten für dich auch eine Alternative sein - also bundes-, landes- oder/und kommunale IT-Betriebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chakalaka04
14.10.2011, 18:48

Nicht schlecht... Die seite ist mir neu aber seehhhrrr interessant... schaue mich da mal jetzt ein paar Stunden um... da ist ja wirklich viel :)

0

Egal wo Du jetzt anfangen willst . Zum Einstieg gibt es immer einen unbefristeteten Vertrag . Der Arbeitgeber will sich nicht der Möglichkeit berauben,Dich so lange wie möglich zu günstigen Konditionen zu beschäftigen.

Überzeug ihn davon,dass Du unentbehrlich wirst ,dann kannst du die Frist ( 2 Jahre ) vieleicht verkürzen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chakalaka04
14.10.2011, 18:00

du meinst wohl das es am anfang immer ein befristeten Arbeitsvertrag gibt ;)

Natürlich muss ich den Chef usw. überzeugen aber es geht mir um das Risiko was ich eingehe. Ein unbefristeten Vertrage habe oder riskieren ein befristeten anzunehmen und dann entalssen zu werden oder ein Vertrag zu bekommen bei dem es noch weniger Gehalt gibt.

Das Risiko, ist das was mich so schwierig entscheiden lässt!

0

Was möchtest Du wissen?