Unbefristet gültiger Schwerbehindertenausweis?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das wird in regelmäßigen Abständen überprüft, das ist ganz normal, dass der nicht dauerhaft gültig ist.

Ausnahme wäre z.B.: Amputationen der Beine (kann ja schlecht nachwachsen).

Die gehen halt davon aus, dass sich die Behinderung - je nachdem, was Du hast - im Laufe der Zeit durch entsprechende Maßnahmen wieder gibt. Deshalb ist der nur begrenzt gültig.

bis 2020 ist ja noch eine Weile hin, was machst Du Dir da überhaupt jetzt schon Gedanken?

lg Lilo

Hallo WernerTX,

Sie schreiben

Unbefristet gültiger Schwerbehindertenausweis?

habe einen Schwerbehindertenausweis welcher bis 2022 gültig ist. Was ist erforderlich, damit der Ausweis unbefristet gültig wird?

Antwort:

http://www.vdk.de/deutschland/pages/themen/teilhabe_und_behinderung/9196/der_schwerbehindertenausweis

Auszug:

Wie lange ist der Ausweis gültig und wie kann man ihn verlängern?

Der Schwerbehindertenausweis wird für längstens fünf Jahre ausgestellt. 

Er kann nach Ablauf dieser Frist zweimal ohne besondere Formalitäten beim zuständigen Versorgungsamt, häufig auch beim Bürgeramt, verlängert werden. 

Eine unbefristete Ausstellung ist nur in Ausnahmefällen möglich: 

wenn beim Inhaber eine wesentliche Änderung der gesundheitlichen Verhältnisse und damit eine Änderung des GdB nicht zu erwarten ist.

Auf jeden Fall sollten Ausweisinhaber rechtzeitig an die Verlängerung des Schwerbehindertenausweises denken, etwa drei Monate vor Ablauf sollte man sich darum kümmern. Ist der Ausweis bereits zweimal verlängert worden, ist kein Verlängerungsfeld mehr frei. Dann muss ein neuer Ausweis beantragt werden.

Wenn sich der Gesundheitszustand wesentlich verändert (verbessert oder verschlechtert) hat, sind Inhaber des Schwerbehindertenausweise verpflichtet, dies dem Versorgungsamt mitzuteilen, damit gegebenenfalls der GdB und die Merkzeichen neu festgesetzt werden können.

--

http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Schwerbehindertenausweis-350.html

Fazit:

Im Zweifelsfall einfach beim zuständigen Versorgungsamt nachfragen, jeder Einzelfall ist anders!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Ein mitdenkender Sachbearbeiter und eine chronische Erkrankung oder Behinderung, bei der keine Besserung zu erwarten ist.

Eine Behinderung die dauerhaft ist.

Am besten schickst Du den Ausweis 1 - 2 Monate vor Ablauf ein und beantragst die Verlängerung.

Es kann aber auch sein das sich das Amt für Soziales und Versorgung von sich aus meldet.

Da mein Ausweis inzwischen unbefristet ist weiß ich das nicht mehr so genau.

In der Regel erfolgt die Erstaustellung immer befristet. Dann wird nach der Überprüfing evtl. noch mal verlängert. Ist die nächste Überprüfung dann ebenfaöls durch , wird er unbegrenzt gültig. Das ist der Regelablauf.

Es kommt auf den Grund deiner Schwerbehinderung an.

Wenn es z.B. eine Krebserkrankung ist wird die in fünf Jahren ausgestanden sein bzw. du hast es (leider) nicht überlebt.

Also wird man in fünf Jahren den GdB erneut prüfen und festlegen. Aber wie schon Liselotte Herz schrieb bei einer Amputation wächst nichts mehr nach......

Unbefristet gibt es leider nicht mehr, ich habe gerade auch das Problem.

Das stimmt so nicht! Ein Bekannter von mir ist seit seinem 40. Lebensjahr psychisch krank (und man merkt es ihm gar nicht an) und hat seitdem einen unbefristeten 100-Prozent-Behindertengrad.

0
@Skibomor

Trotzdem kann der Status der Unbefristetheit jederzeit wieder aberkannt werden, siehe link

0
@dandy100

Auch der Grad der Behinderung kann jederzeit reduziert bzw. aberkannt werden. Dazu muss aber meines Wissens nach ein ärtzliches Gutachten vorliegen, welches eine Verbesserung der Leiden welche zu der Behinderung geführt haben, attestiert.

0

Das ist Quatsch.

0
@dandy100

Mein Quatsch bezog sich auf deine Aussage

Das gibts nur bei Behinderungen, die von Geburt an bestehen

0

Ausweise und Kreditkarten usw. werden nur befristet ausgestellt. Zb wenn man keine Nierenfunktion mehr hat und nach Jahren eine spenderniere bekommt dann hat man in der Zeit ein begrenzten behindertenausweis. Und man könnte ihn hinterher missbrauchen. Zb hat man freien Eintritt damit.
Nur bei Syndrome sind die unbefristet.

Freien Eintritt mit einem SB-Ausweis? Wo denn?

1

Was möchtest Du wissen?