unbeabsichigt ausgebremst was erwartet mich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mist baut jeder Fahrer mal. Bei dir ist das Ganze doch noch relativ harmlos gewesen. Gut, dass ausser einem Handgefuchtel und Gehupe des anderen Fahrers nichts passiert ist. An deiner Stelle würde ich mir keine Gedanken machen. Der wird garantiert nicht Anzeige erstattet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an. Meistens ärgern sich die Leute und beruhigen sich nach einiger Zeit wieder. Die Chance ist bei Dir recht groß, weil es ja nicht zu einem Unfall gekommen ist. U-Turns sind leider immer etwas riskant, da man dabei leicht die Übersicht verliert, besonders wenn es 6 Fahrbahnen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht zu einen Schaden gekommen ist wird kaum noch was kommen. Die Regel heißt man muß auch mit unvorhergesehen Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer rechnen. Es wäre schon ungewöhnlich wenn was kommt und dann müßte er es auch erstmal beweisen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, Fahrer machen Fehler und die Betroffenen regen sich auf. Das ist normal und kommt täglich tausendfach vor. Das heißt aber noch lange nicht, dass gleich alle zur Polizei rennen, gottseidank.

Wenn mir einer blöd querfährt, hupe ich auch und fuchtle rum..aber dann ist der Fall erledigt, vor allem, wenn sich der andere mit einem kurzen Handzeichen entschuldigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brabusbenz1994
08.02.2016, 20:03

handzeichen mache ich überhaupt nicht , da hab ich zu grose sorge das man das aus dem hinteren wagen eventuell als mittelfinger sieht 

0

Da kommt nichts, musst Dir keine Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du Glück hast vergisst er es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?