Unausgeglichen wegen wenig sex?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sag Ihm was Dich bedrückt, er muß es ja wissen was Du möchtest. Es gibt ja auch Mittel und Wege ihm Lust auf Dich zu machen. Ich muß den anderen Recht geben, man braucht nicht unbedingt den Penis und wenn er das nicht mag dann sollte er das lernen zu mögen. Wenn Du ihm einen bläst wird er sich bestimmt auch nicht ärgern. Doch als erstes reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ihm sagen das du Sex möchtest, welcher Mann würde das nicht wollen, aber wenn sein Glied halt verletzt ist, kann man ihn ja verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja noch andere Möglichkeiten, wenn kein Penis "zur Hand" ist.

Vielleicht findet ihr übergangsweise ja eine Alternative oder - wenn es alles nichts hilft - du allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Equvalenciiia
09.07.2017, 18:20

Das Problem ist, dass er mich nicht Fingern oder lecken will, wenn er selber nicht in mich eindringen kann. Und je länger der sex her ist, desto reizbarer bin ich. Lecken ist nicht seins da "er sich noch dran gewöhnen muss, weil er es nicht oft gemacht hat", mich selbstbefriedigen tu ich oft, aber es hilft nicht.

0

Ich könnte für eine Weile aushelfen. Er muss es ja nicht unbedingt wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür braucht man(n) keinen Penis, Zunge und geschickte Finger reichen vollkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbefriedigung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Sex ohne Glied. Er könnte Dich lecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Equvalenciiia
09.07.2017, 18:14

Er mag es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?