Unangenehmes zucken in den beinen beim Sb?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo xxdanja, 

Das Zucken ist eine normale körperliche Reaktion. Sie ähnelt den Zuckungen vor dem Einschlafen, wenn man nochmals erwacht. Der Körper löst damit Spannungen, um in eine tiefere Entspannung zu kommen. Du kannst tief in das entsprechende Körperteil hineinatmen, und dich bewusst weiter entspannen. Auch können Kissen unter den Unterschenkeln oder Knien das Zucken durch die entspanntere Haltung minimieren. 

Auch kannst du natürlich das entsprechende Körperteil anspannen, dann kommt es auch nicht zu Zuckungen. Diese Art der sexuellen Erregung unterscheidet sich jedoch grundsätzlich von der Technik des bewussten Entspannens.

Ich würde also eher versuchen, die Zuckungen zu akzeptieren und sie als angenehm zu empfinden. Es kann auch sein, dass du dann nicht nur Zuckungen spürst, sondern auch bewusst wahrnimmst, wie das Blut durch deinen Körper pulsiert. Auch das ist normal. 

Viel Spass, 
Jean Louise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zucken entsteht anscheinend nur vor und nach dem Orgasmus.

Das kann eine ganz normale Reaktion sein, die hervorgerufen wird wenn du erregt bist.

Das unterdrücken wird schwer sein, deshalb solltest du es einfach etwas lockerer nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt durch zu wenig Entspannung, auch wenn du meinst du bist entspannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?