Unangenehmer geruch im intimbereich?! Warum?

4 Antworten

Großputz in deinen Fortpflanzungsorganen, Bakterien zersetzen abgestorbene Schleimhautstücke und anderen Abfall. Wenn das extrem stinkt, durch die Hose, dann solltes du zum Frauenarzt gehen. Dann ist das nicht mehr normal. Immer dann sollte Frau, oder eine die es werden will, zum Arzt gehen. Wäscht du dich regelmäßig gründlich? Frag Mutti.

Vermutlich ein Scheidenpilz. Sollte sofort behandelt werden, da er zu Unfruchtbarkeit führe n kann. Es gibt Rezeptfrei Canesten Gyn (Tablette zum Einführen in die Vagina in Kombination mit einer Salbe für den äußeren Intimbereich) in der Apotheke. Wenn es nach 3-5 Tagen nicht weg ist, musst Du zum Frauenarzt.

egal ob du willst oder nicht, solltest du zum Frauenarzt. Der kann die Ursache finden und abstellen.

Gute Creme für Haarentfernung im Intimbereich?

Hallo liebe gutefrage.net Menschen. Ich bräuchte eine Creme die speziell entwickelt wurde für das Entfernen der Haare im Intimbereich einer Frau. Kann ich mir eine Creme so kaufen in der Apotheke oder sollte ich vielleicht mit dem Frauenarzt darüber reden? Vielen Dank für die Antworten im Voraus!!

...zur Frage

Piecksige Unterhose?

In letzter Zeit habe ich immer so ein komisches piecksen im Intimbereich wenn ich eine enge Hose träge und meine Unterhose an mein Genitalbereich reibt.. sehr unangenehm.. oft habe ich danach auch rote gereizte Stellen..(Baumwolle) woran kann‘s es liegen? Was denkt ihr?

...zur Frage

Was tun gegen stinkenden Geruch im intimbereich?

Hallo ich hatte vor ca 2 Monaten mich von einem Typen in den arschficken lassen(ohne Kondom ) seit dem habe ich stinkenden Geruch im intimbereich, ich trage Baumwollunterwäsche, gehe extra nich mit Duschgel sondern nur leicht mit Wasser dort hin und rasier eher seltener aber es hilft alles nichts ich brauch echt dringend einen Rat

...zur Frage

Unangenehmer Geruch im Intimbereich und ständiger Ausfluss

Hallo.

Ich bin 14 Jahre und habe schon seit längerer Zeit, ständigen Ausfluss. Also laufe ich eigentlich jeden Tag mit Slipeinlage in der Hose herum, da ich Tampons nicht mag. So. Den Ausfluss habe ich ja dann durch die Einlagen unter Kontrolle, aber dass ist noch nicht alles. Das Problem ist, das es bei mir unten rum ziemlich unangenehm riecht. Der kommt auch manchmal durch meine Hose und dann habe ich angst, das jemand aus meiner Klasse das riechen könnte, weil ich rieche das während des Unterrichts manchmal.

Die ganze Sache ist mir ziemlich unangenehm und ich will weder mit meinen Freundinnen, noch mit meiner Mutter über das Thema reden. Könnte mir vielleicht einer sagen, was das sein könnte und was mann dagegen tun kann!?

Muss man wirklich den Fa aufsuchen, weil wie gesagt, dann müsste meine Mutter mit und das will ich eigentlich vermeiden, weil es mir peinlich ist. Ich wüsste auch gar nicht, wie ich das Thema bei meiner Mutter einführen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?